1. Home
  2. Unternehmen
  3. Basel: Ospel-Villa wird Kinderhort

 
Basel: Ospel-Villa wird Kinderhort

Bilingual Kids Academy: Die frühere Villa von Ex-UBS-Chef Marcel Ospel dient bald als Kindertagesstätte für bis zu Zwölfjährige.

Veröffentlicht 17.06.2011

Die Villa Gellertgut in Basel, die Marcel Ospel vor elf Jahren bauen liess, wird gemäss BILANZ zur Kindertagesstätte umgebaut. Ins seit längerem leerstehende Anwesen mit 7500 Quadratmetern Umschwung zieht bald die Bilingual Kids Academy ein.

«Alle sind glücklich über die Mieter», sagt Urs Gribi, Geschäftsführer der Basler Immobiliengesellschaft Sitex Properties, welche das Gellertgut seit letztem Jahr besitzt.

Ex-UBS-Präsident Ospel ist Teilhaber von Sitex Properties, seine Gattin Adriana Ospel fungiert als Sitex-Präsidentin.

Lesen Sie mehr zum Thema in der aktuellen Ausgabe der BILANZ.

Anzeige