1. Home
  2. Hariolf Kottmann

Hariolf Kottmann
Quelle: Pressebild

Hariolf Kottmann

CEO Clariant

Endlich hat er sein Ziel erreicht: Am 16. Oktober wurde der langjährige Clariant-Chef zum Präsidenten der Firma gekürt, die er letztes Jahr durch einige Turbulenzen geführt hatte. Erst wollte er sie mit der texanischen Huntsman fusionieren und sich schon damals den Präsidentensessel sichern, dann zerschossen jedoch die aktivistischen amerikanischen Investoren 40 North seinen Plan und bauten eine 25-Prozent-Sperrbeteiligung auf. Mit einem satten Aufpreis verkauften sie diese zu Jahresbeginn an die saudische Firma Sabic, und nach einigen Portfolio-Anpassungen darf Kottmann jetzt eine deutlich grössere Clariant präsidieren. Doch der Mord an dem Journalisten Jamal Khashoggi in der saudischen Botschaft in Istanbul überschattet die saudisch-schweizerische Allianz. Und ob die Turbulenzen wirklich vorbei sind, ist noch nicht ausgemacht: Sabic soll vor der Übernahme durch den grösseren Ölmulti Aramco stehen, und kommt der Deal wirklich zustande, wären die Freiheitsgrade Kottmanns deutlich eingeschränkt. Der erfolgreiche Clariant-Sanierer baut medial schon mal: Er räumt freimütig ein, dass die Saudis ihre Anteile weiter aufstocken könnten.

Hariolf Kottmann in Listen

Mehr zu: Hariolf Kottmann