1. Home
  2. Unternehmen
  3. Auch Amazon will iPad Konkurrenz machen

 
Auch Amazon will iPad Konkurrenz machen

Das iPad. Apple ist nach wie vor der Marktführer bei Tablet-Computern. (Bild: Keystone)

Ein weiteres Unternehmen will Apples iPad gefährlich werden: Auch Amazon hat laut Brancheninformationen vor, einen eigenen Tablet-Computer auf den Markt zu bringen.

Veröffentlicht 03.05.2011

Das US-Amerikanische Versandhaus Amazon wird laut Branchenkreisen einen eigenen Tablet-Computer auf den Markt bringen. Die Produktion des Amazon-Tablets soll der Taiwanesische Auftragshersteller Quanta übernehmen. Quanta habe den Auftrag mit einem Umsatzvolumen von 100 Milliarden Taiwan-Dollar (rund drei Milliarden Franken) unterzeichnet und beginne frühestens in der zweiten Jahreshälfte 2011 mit der Auslieferung an Amazon, wie die IT-Zeitung Digitimes berichtet.

Das Amazon-Tablet soll auf Android basieren und mit Advanced Fringe Field Switching-Technologie (FFS) ausgeliefert werden, was die Lesbarkeit des Displays bei Sonnenlicht erhöht. Im Netz kursiert ein Preis von ungefähr 380 Franken - das wäre eine eindeutige Kampfansage an Apple.

Bereits Ende April machte das Gerücht eines Amazon-Tablets die Runde, damals hiess es allerdings noch, Samsung werde das Gerät fertigen.

(kgh/laf)

Anzeige