1. Home
  2. Zeno Staub
  3. Zeno Staub

Zeno Staub

Zeno Staub

CEO Vontobel

Der HSG-Ökonom an der Spitze der kleinen, aber feinen Universalbank Vontobel gilt als eher spröder Intellektueller. Doch mit seiner unprätentiösen Art geniesst «The Brain», wie er intern genannt wird, in der Belegschaft hohe Akzeptanz. Er hat die Bank auf einen erfolgreichen Wachstumskurs geführt und steigert die Kundengelder stetig. Per Ende September konnte gar mit verwalteten Vermögen von über 175 Milliarden Franken ein neuer Rekordwert erreicht werden – gegenüber dem Vorjahr mit 144 Milliarden Franken ein markanter Sprung. Auch als Arbeitgeber in der ansonsten weitherum von Kostensparprogrammen und Lethargie gezeichneten Branche spielt die Bank eine zunehmend wichtige Rolle. So hat sich die Anzahl der Mitarbeiter in den vergangenen zehn Jahren auf 1700 fast verdoppelt. Staubs Ambitionen bleiben hoch: Er will bis 2020 in allen Kernaktivitäten der Bank stärker wachsen als der Durchschnitt der Konkurrenten. Gestärkt wird sein Kurs durch den Rückhalt der Besitzerfamilie Vontobel. Die Befürchtung, die Bank werde nach dem Tod des langjährigen Patrons Hans Vontobel – er ist 2016 im Alter von 99 Jahren verstorben – destabilisiert, bewahrheitete sich nicht: Die Erben der Gründerfamilie haben ihr Commitment als Ankeraktionär bekräftigt.

Zeno Staub in Listen

Mehr zu: Zeno Staub