1. Home
  2. Urs Schaeppi

Urs Schaeppi CEO Swisscom

Urs Schaeppi

Seit 20 Jahren ist Urs Schaeppi (58) bei der Swisscom, seit etwas über fünf Jahren an ihrer Spitze. Die goldenen Zeiten, die sich nach der Liberalisierung der Telekombranche und dem Börsengang der Swisscom boten, sind längst vorbei: Telekom ist zur Commodity geworden, die Preise sinken auf breiter Front, seit Jahren ist bei der Swisscom deshalb Kostenund Stellenabbau angesagt. «Das traditionelle Geschäft ist verdampft», drückt es Schaeppi aus. Positive Zahlen meldete zuletzt fast nur noch die italienische Tochter Fastweb. «Obwohl wir sehr gut wachsen, schaffen wir es zurzeit nicht ganz, die Ausfälle voll zu kompensieren», so Schaeppi. Leichter wird es auch in Zukunft nicht werden: Sunrise, jahrelang Sorgenkind der Branche, hat ein paar Gänge höhergeschaltet und ist für viele Swisscom-Kunden nun eine valable Alternative. Salt bringt mit ihrem Einstieg in den Glasfasermarkt die Preisstruktur für Internet und Fixnetz ins Wanken. Und UPC versucht mit dem Bezahlsportkanal MySports, der Swisscom Eishockeyfans abspenstig zu machen. Schaeppi setzt für Wachstum auf IT-Dienste für Geschäftskunden (etwa Cloudlösungen oder Internet of Things), Energiedienstleistungen und die Beteiligung an Start-ups.

Urs Schaeppi in Listen

Who is who

Mehr zu: Urs Schaeppi