1. Home
  2. Patrick Drahi

Patrick Drahi

Patrick Drahi

Nach Frankreich, Portugal und Israel knöpft sich Patrick Drahi nun die USA vor. Seine Telekommunikationsgruppe Altice, die auf dem dortigen Markt bereits mit den Kabelnetzbetreibern Suddenlink und Cablevision präsent ist, will bis in fünf Jahren um das Doppelte wachsen, vor allem durch Übernahmen. So tauchen immer wieder Gerüchte auf, Drahi habe es auf den Kabelnetzbetreiber Charters abgesehen. Doch der Kaufpreis wird auf 185 Milliarden Dollar geschätzt. Wo der französisch-israelische Doppelbürger diese Summe auftreiben will, ist schleierhaft, denn Altice ist schon enorm verschuldet. Und im November sind die Aktienkurse eingebrochen. Über seine luxemburgische Next Holding beherrscht Drahi 58 Prozent des Telekomriesen, der einen Umsatz von 23,5 Milliarden Euro erzielt. In der Schweiz besitzt Patrick Drahi Immobilien, so auch an seinem Wohnort Zermatt.

 

(Stand: Dezember 2017)

Patrick Drahi in Listen

Mehr zu: Patrick Drahi