1. Home
  2. Marc Walder
  3. Marc Walder

Marc Walder

Marc Walder

Es wird blutig werden», lautete die Headline zu einem Interview, das der Ringier-Verlagschef Marc Walder diesen Sommer dem deutschen «Handelsblatt» gab. So düster er die Zukunft für Printmedien sieht, so glänzend sieht der Kapitän des grössten Schweizer Medienunternehmens das Geschäft in den Bereichen digitale Marktplätze, Ticketing, E-Commerce oder Sportvermarktung. Walder, seit 2012 Ringier-CEO, hat sich einen Namen gemacht als führender Kopf bei der digitalen Transformation in der Wirtschaft generell und im Ringier-Verlag im Besonderen: Der ehemalige Tennisprofi ist treibende Kraft hinter der Standortinitiative Digitalswitzerland mit dem erklärten Ziel, «die Schweiz zu einem der relevantesten digitalen Standorte zu machen». Inhouse hat Walder konsequent diversifiziert, sprich digitalisiert, und erzielte 2016 mit digitalen Geschäften (etwa ImmoScout24, Jobs.ch, Ticketcorner.ch) rund 40 Prozent des Umsatzes von über einer Milliarde Franken und 62 Prozent des Ebitda von 108 Millionen. Darüber hinaus ist Ringier unter ihm in Afrika zum führenden Digital-Investor geworden. Der 52-jährige Vater von zwei Töchtern sitzt in diversen Aufsichtsgremien, unter anderem bei Sportdaten-Weltmarktführer Sportradar, seit Oktober auch in dem des Verlages Marquard Media International.

Marc Walder in Listen

Mehr zu: Marc Walder