1. Home
  2. Jean-Claude Biver

Jean-Claude Biver

Jean-Claude Biver

Andere Manager und Unternehmer mit einer derart langen Karriere würden ihren wohlverdienten Ruhestand geniessen. Jean-Claude Biver hingegen kämpft als Präsident der Uhrensparte von LVMH – diese umfasst Hublot, TAG Heuer und Zenith – sowie als CEO von TAG Heuer auch in seinem 69. Lebensjahr an allen Fronten munter weiter. Er ist allgegenwärtig, seine Meinung ist stets gefragt. Kraft zahlreicher Medienauftritte ist Biver innerhalb von wenigen Jahren zum inoffiziellen Sprecher der Schweizer Uhrenbranche aufgestiegen. Ganz nach dem Motto «Du kannst alles, wenn du nur willst», wie Biver in seinem Buch über Biver geschrieben hat.
 
Nachdem er Hublot auf Vordermann gebracht und TAG Heuer auf Erfolg getrimmt hatte, schickte sich Jean-Claude Biver dieses Jahr an, Zenith aufzupäppeln. Die Marke aus Le Locle präsentierte kürzlich mit dem Modell Defy Lab ein revolutionäres mechanisches Uhrwerk. Auch monetär kann Biver mehr als nur zufrieden sein: Im dritten Quartal 2017 vermochte die Uhrenund Schmucksparte von LVMH (zu der auch der High Performer Bulgari gehört) um 13 Prozent zuzulegen. Damit schnitt der Konzern um Welten besser ab als die Schweizer Uhrenexporte insgesamt, die gerade mal um knapp 0,1 Prozent gestiegen sind.

 

(Stand: Dezember 2017)

Jean-Claude Biver in Listen

Mehr zu: Jean-Claude Biver