1. Home
  2. Person
  3. Familie Sonnenberg

Ralph ­Sonnenberg mit seinen Söhnen David (l.) und Marko

Familie Sonnenberg

Hunter Douglas, Weltmarktführer von Fensterverkleidungen und Hersteller von Bauprodukten, musste für 2015 einen um fünf Prozent tieferen Umsatz von 2,55 Milliarden Dollar ausweisen. Allerdings ist der Rückgang ein Resultat negativer Währungseinflüsse; diese belasteten das Ergebnis im Umfang von neun Prozent. In diesem Jahr spielten die Währungseinflüsse eine deutlich geringere Rolle. In den ersten neun Monaten 2016 stieg der Umsatz kräftig um 7,9 Prozent. Der Betriebsgewinn verbesserte sich überproportional um ein Viertel. Der gute Geschäftsgang hat die Aktien beflügelt; seit Anfang Jahr haben sie rund 40 Prozent an Wert zugelegt. Das freut Mehrheitsaktionär Ralph Sonnenberg (82). Der Patron amtiert seit Anfang 2016 als Executive Chairman, bleibt also von Luzern aus aktiv. Als Co-CEOs haben seine Söhne David (49) und Marko (46), die seit über 25 Jahren im Unternehmen arbeiten und in den USA leben, die operative Verantwortung über die Gruppe mit 130 Firmen in über 100 Ländern und 19 000 Mitarbeitern übernommen.

 

(Stand: Dezember 2016)

Familie Sonnenberg in Listen

Mehr zu: Familie Sonnenberg