1. Home
  2. Familie Läderach

Familie Läderach

Familie Läderach

«Wir sind eine Schokoladenfamilie», sagt Jürg Läderach (57), Alleineigentümer und Chef der gleichnamigen Confiseriekette. Damit meint er nicht nur seine sechs Kinder, von denen zwei in der Firma arbeiten: Johannes (30) ist zuständig für die Firmenkunden, Elias (28) für die Entwicklung neuer Produkte. Er meint damit auch das Netzwerk mit Lieferanten, Mitarbeitern und Verkäufern. Und dieses Netzwerk ist im letzten Jahr massiv gewachsen. Denn Läderach expandiert auf Teufel komm raus: In elf deutschen Städten ist man inzwischen präsent, ausserdem in Kuwait und Katar, in Bahrain und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Selbst in Korea können Kunden in vier Filialen Piccoletti, Carrés und Mini-Mousses erwerben, China und die USA stehen auf der Roadmap. Bereits mussten die Kapazitäten im Heimwerk Ennenda GL ausgebaut werden. Da wundert es nicht, dass der bibelfeste Firmenpatron gegenüber dem Vorjahresumsatz von 120 Millionen Franken heuer ein zweistelliges Plus erwartet.

(Stand: Dezember 2017)

Familie Läderach in Listen

Mehr zu: Familie Läderach