1. Home
  2. Familie Bata

Lockheed s first twin-engine, all-metal, double-tail 1937 Lockheed Electra 10A airplane, originally owned by Jan Antonin Bata, lands in Otrokovice, Czech Republic, May 1, 2017. Pictured great-grandson Thomas Archer Bata. (CTKxPhoto/PavelxPaprskar) CTKPhotoF201705010936701 PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLYLockheed S First Twin Engine All Metal Double Tail 1937 Lockheed Electra 10A Airplane originally Owned by Jan Antonin Bata lands in Otrokovice Czech Republic May 1 2017 Pictured Thomas Archer Bata
Quelle: imago/CTK Photo

Familie Bata

Der Tod der Matriarchin Sonja Bata im Alter von 91 Jahren im letzten Februar traf neben ihrer Familie den gesamten Schuhfilialisten mit mehr als 4900 Läden rund um den Globus. Denn die gebürtige Zürcherin aus dem Geschlecht Wettstein tanzte bis ins hohe Alter werbewirksam auf vielen Hochzeiten und trug über das von ihr initiierte Bata-Schuhmuseum in Toronto den Familiennamen verkaufsfördernd als Marke in die Welt.

Stammhalter Thomas George Bata (70), zu Hause am Genfersee, hat dieses darstellende Talent eher nicht in die Wiege gelegt bekommen. Junior Thomas Archer Bata (30) hingegen läuft wie die Oma erfolgreich in ähnlich auffälligen Schuhen durch jedes Schaufenster. Egal wo, das Marketinggenie Thomas III. Bata eilt in Siebenmeilenstiefeln von Zeitungsredaktion zu Fernsehstudio, befindet sich auf bestem Weg, wie der Grossvater als «Shoemaker to the World» wahrgenommen zu werden. Indien, wo Bata im vergangenen Jahr 57 Millionen Paar Schuhe abgesetzt hat, ist Italien als verkaufsstärkstem Absatzmarkt auf den Fersen.

(Stand: November 2018)

 

Familie Bata in Listen

Mehr zu: Familie Bata