1. Home
  2. Etienne Jornod

Peter Wanner Verwaltungsratspraesident der AZ Medien links und Etienne Jornod Verwaltungsratspraesident der NZZ rechts
Quelle: Valeriano Di Domenico

Etienne Jornod

Seit April 2017 ist Vifor ein reines Pharmaunternehmen, trennte man sich doch vom Gesundheits-Dienstleistungsgeschäft unter dem Galenica-Dach. Die Trennung forciert hat Etienne Jornod (65), der Galenica gross gemacht hat und nun das Gleiche mit Vifor Pharma vorhat. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Begleittherapien für Nieren- und Herzpatienten und vor allem bei intravenös verabreichten Eisenpräparaten marktführend. An seinen forschen Wachstumsplänen hält Jornod fest: Bis 2020 soll Vifor einen Umsatz von mehr als zwei Milliarden Franken erzielen, bis 2025 gar drei Milliarden.

Auch wenn der Umsatz von Vifor Pharma im ersten Halbjahr um über 20 Prozent zulegte, herrscht bei vielen Anlegern Skepsis, ob Jornods ambitionierte Ziele eingehalten werden können – im Jahresverlauf stagnierte der Kurs.

Zusätzlich zu seiner Funktion bei Vifor amtet Jornod seit 2013 auch als Präsident der NZZ-Mediengruppe.

Etienne Jornod in Listen

Mehr zu: Etienne Jornod