1. Home
  2. Daniel Maté

Daniel Maté

Daniel Maté

Beim Rohstoffkonzern Glencore ist Daniel Maté (54) zuständig für die Bereiche Zink und Blei. Im Gegensatz zu vielen anderen Metallen war der Preiseinbruch bei Zink nicht derart gravierend, ja seit November 2015 hat sich der Preis wieder mehr als verdoppelt, bei Blei zogen die Notierungen um 60 Prozent an. Diese Entwicklung hat viel dazu beigetragen, dass Glencore nach dem Milliardenverlust von 2015 erneut stark steigende Gewinne registriert. Auch die Aktienkurse ziehen steil an und haben dem gebürtigen Spanier mit Wohnsitz im Kanton Schwyz einen spürbaren Vermögenszuwachs beschert. Der zweifache Vater zählt mit seinem Paket von etwas über drei Prozent zu den grössten Aktionären.

 

(Stand: Dezember 2017)

Daniel Maté in Listen

Mehr zu: Daniel Maté