Grosser Aderlass beim Innerschweizer Biotechunternehmen Mondobiotech: Die Verwaltungsräte Robert Edward Patterson, Michael Alan Keller und Geoffrey West haben mit sofortiger Wirkung ihren Rücktritt aus dem elfköpfigen Gremium erklärt. Wie die Gesellschaft am Montagabend mitteilte, haben bezüglich der strategischen Stossrichtung unterschiedliche Auffassungen bestanden.

Die laufende Kapitalerhöhung soll Mondobiotech zufolge wie geplant durchgeführt werden. Dem Unternehmen seien bereits Zusicherungen zur Zeichnung von 164'489 Aktien im Gegenwert von rund 8,1 Millionen Franken eingegangen. Insgesamt werden unter Wahrung der Bezugsrechte für bestehende Aktionäre aus dem genehmigten Kapital bis zu 354'038 Aktien zum Nennwert von 0.10 Franken je Titel ausgegeben. Die Angebotsfrist läuft noch bis am 11. April.

Mondobiotech will den Erlös aus der Kapitalerhöhung gemäss früheren Angaben für die Wachstumsstrategie und weitere allgemeine Zwecke verwenden.

(rcv/cms/awp)

Anzeige