1. Home
  2. Unternehmen
  3. Vorsorge ist Unternehmenssache

Publireportage 
Vorsorge ist Unternehmenssache

Die berufliche Vorsorge spielt für Firmen eine zentrale Rolle nicht nur wegen der damit zusammenhängenden Kosten, sondern auch als wichtiges Mittel die besten Mitarbeitenden zu finden und zu halten.

Veröffentlicht 02.03.2018

Der wichtigste Zweck einer Pensionskasse ist das Auszahlen einer Rente im Pensionsalter. Zusammen mit den Leistungen aus der AHV sorgt sie dafür, dass die Mitarbeitenden den gewohnten Lebensstil fortführen können.

Soziale Verantwortung


Die berufliche Vorsorge sichert aber nicht nur die Altersrente, sie bietet auch einen finanziellen Beistand bei Erwerbsunfähigkeit. Dies kann im Fall von Invalidität infolge Krankheit und Unfall eintreten. Im Todesfall leistet die Pensionskasse Rentenzahlungen an die Hinterbliebenen in Form von Witwen-, Witwer- und Waisenrenten. Eine grosszügige Pensionskassenlösung kann dabei bis zu dreimal höhere Leistungen als die gesetzlich vorgeschriebene Minimalvariante erbringen. 

Mit der Wahl der Pensionskassenlösung entscheidet der Arbeitgeber also massgeblich über die soziale Sicherheit seiner Mitarbeitenden und deren Familien. Er trägt damit eine grosse soziale Verantwortung. 

Attraktiver Arbeitgeber


Die Pensionskassenlösung bildet einen wichtigen Bestandteil des Lohnpakets, das ein Unternehmen seinen Mitarbeitenden anbietet. Darin enthalten sind der Deckungsgrad der Kasse, die Höhe der Risikoleistungen, die Möglichkeit der Versicherung hoher Löhne der auch die Wahl eines flexiblen Pensionierungszeitpunkts. Studien zeigen, dass sich Arbeitnehmer über 30 Jahre sowie Kader am meisten für die Ausgestaltung der Leistungen interessieren. Ab Alter 40 wird die Altersvorsorge teilweise sogar zu einem entscheidenden Kriterium für die Wahl des Arbeitgebers.

Kosten und Komplexität 


Die mit einem Austritt von Schlüsselpersonen verbundenen Fluktuationskosten sowie Produktivitätsverluste sind für KMU enorm. Das Finden und Halten von guten Mitarbeitenden gewinnt entsprechend an Bedeutung. Hier trägt die Wahl der richtigen Pensionskassenlösung dazu bei. Heute ist es aufgrund der Vielfalt der Pensionskassenlösungen schwierig, das individuell beste Angebot zu finden. Ohne einen geeigneten Vorsorgespezialisten kostet dies Zeit und Geld. Dieser versteht die Bedürfnisse der Unternehmer, handhabt die Komplexität der Regelungsdichte, unterstützt beim Finden der optimalen Lösung und agiert vorausschauend.