1. Home
  2. Ronald de Waal

Ronald de Waal
Quelle: Pressebild

Ronald de Waal

Unrentable Standorte seiner Textilkette WE Fashion lässt Ronald de Waal (66) konsequent selbst dann schliessen, wenn sie sich in eigenen Liegenschaften befinden. Das Modegeschäft sei eben «zurzeit kein Rosengarten». Laute Onlinehändler beschneiden klassische Verkaufsmodelle. Im Schweizer Markt präsentieren sich die WE-Filialen allerdings besser als die Läden einiger europäischer Schwestergesellschaften. Die Strategen des Wahlschweizers reagieren und forcieren ein integriertes Modell von stationärem Handel bei paralleler Präsenz im Internet.  

In unruhigen Gewässern bewegt sich die eigene Sportmarke O’Neill, nachdem die grössten Konkurrenten Billabong und Quiksilver im Frühling fusioniert hatten. Markenlizenzen generieren zusätzliche Einnahmen für O’Neill. Persönlich verbuchte der enthusiastische Segler de Waal im Sommer einen Erfolg, indem er mit seinem Hochsee-Oldtimer «Velsheda» den Gesamtsieg bei der spektakulären Mittelmeerregatta Palma Superyacht Cup vor Mallorca feiern konnte. 

(Stand: November 2018)

Ronald de Waal in Listen

Mehr zu: Ronald de Waal