1. Home
  2. Mario Greco

Mario Greco

Mario Greco

Iron Mario» nannte BILANZ letztes Jahr in einer Titelstory den asketischen Neapolitaner, der so gar nichts von einem heissblütigen Süditaliener hat. Eisern strich er die Kosten zusammen, vereinfachte die Struktur und brachte den schlingernden Versicherungstanker nach heftigen Stürmen wieder auf Kurs. Doch jetzt stellt sich die Frage: In welche Richtung steuert er den grössten Schweizer Assekuranzkonzern? Die Rivalen Axa und Allianz sind deutlich grösser, doch eine Fusion mit der Generali, die Greco vorher sanierte, will der Chef offenbar nicht, allen hartnäckigen Börsengerüchten zum Trotz. Die Aktie hinkt dieses Jahr dem SMI hinterher, da nützt auch die üppige Dividende nichts. Vielleicht findet der begeisterte Velofahrer ja im Sattel Inspiration: Auch im Winter ist er auf den Strassen oberhalb des Zürichsees im Einsatz.

Mario Greco in Listen

Mehr zu: Mario Greco