1. Home
  2. Jean-Paul Clozel

Jean-Paul Clozel
Quelle: Pressebild

Jean-Paul Clozel

Der studierte Kardiologe Jean-Paul Clozel repräsentiert Unternehmergeist in Reinform: Weil sein alter Arbeitgeber Roche nicht an das Potenzial des Wirkstoffs Tracleer gegen Bluthochdruck in der Lunge glaubte, gründete Clozel mit seiner Frau und einigen Getreuen Actelion und entwickelte das Medikament auf eigene Faust. Bekanntlich wurde Tracleer zu einer Erfolgsstory und Actelion dadurch zum grössten Biotech-Unternehmen der Schweiz. Der Jahresumsatz hat die Marke von zwei Milliarden längst überschritten. Der Bestseller hat zwar den Patentschutz verloren, doch die Nachfolgepräparate Opsomit und Uptravi verkaufen sich so gut, dass das Umsatzwachstum für die nächsten Jahre gesichert scheint.

Das honoriert die Börse – und die Konkurrenz. So hat Ende November der US-Riese Johnson & Johnson seine Fühler Richtung Allschwil ausgestreckt und eine Übernahme vorgeschlagen. Bisher hat sich aber noch jeder potenzielle Käufer eine blutige Nase geholt. Mit Erfolg wehrte Clozel vor fünf Jahren den aktivistischen Investor Elliott Advisors ab, der einen Verkauf Actelions gefordert hatte. Auch danach gab es keine Anzeichen, dass Clozel sein Lebenswerk in andere Hände geben will. Sicher ist nur: Ohne das Plazet der Forscherlegende wird es keinen Deal geben.

Jean-Paul Clozel in Listen

Mehr zu: Jean-Paul Clozel