1. Home
  2. Familie Zegna

Gildo Zegna

Familie Zegna

Nach Jahren der Stagnation sollte 2017 beim luxuriösen Bekleidungs- und Stoffhaus Zegna ein Jahr des Aufbruchs und der Erneuerung werden. So verliess der bisherige Designchef Stefano Pilati die Firma und machte Platz für Alessandro Sartori. Der hatte seinerzeit die erfolgreiche Untermarke Z Zegna gelauncht, nun hat ihn Boss Gildo Zegna (62) zurückgeholt. Zu Recht: Sartoris erste Kollektionen wurden gefeiert.
Zegna hat im Weiteren das Filialnetz gestrafft, aktuell zählt er noch 513 Geschäfte, davon 287 in Eigenbesitz. Umsatz und vor allem Gewinn zeigten in letzter Zeit in südliche Richtung, nicht zuletzt wegen umfangreicher Investitionen in Produktion und Marketing. Gildo Zegna setzt auf zweistelliges Wachstum in China, Russland sowie sogar in Europa. Und die Beteiligung am Luxuslabel Brunello Cucinelli, zugleich ein guter Kunde von Zegnas Stoffen, wurde im Frühling 2017 mit Profit verkauft.

 

(Stand: Dezember 2017)

Familie Zegna in Listen

Mehr zu: Familie Zegna