1. Home
  2. Person
  3. Familie Liebherr

Isolde Liebherr

Familie Liebherr

Natürlich bildet die Fabrikation von gelben Baumaschinen unverändert das solide Fundament der Familienfirma Liebherr mit Sitz in Bulle FR. Zum Rekordumsatz des Jahres 2015 in Höhe von 9,2 Milliarden Euro lieferte die Sparte 5,6 Milliarden Euro ab. Doch glänzen längst auch andere Bereiche, zum Beispiel Liebherr Aerospace als Zulieferer von Flugzeugherstellern wie Airbus oder Embraer. Oder die Tochter Liebherr-Hausgeräte, die im vergangenen Jahr rund 2,2 Millionen Kühl- und Gefrierschränke produzierte. Was wichtiger ist: Liebherr «stellte als erstes Unternehmen sein gesamtes Programm an Kühlgeräten um auf umweltfreundliche Kältemittel». Als sich die Weltgemeinschaft im Herbst an der Klimakonferenz in Ruanda darauf einigte, das Kühlmittel Fluorkohlenwasserstoff (FKW) als wesentlichen Verursacher der Erderwärmung schrittweise abzuschaffen, hatten Techniker unter Regie der geschäftsführenden Geschwister Willi (69) und Isolde Liebherr (67) längst den kompletten Verzicht vollzogen.

 

(Stand: Dezember 2016)

Familie Liebherr in Listen

Mehr zu: Familie Liebherr