1. Home
  2. Person
  3. Familie Burkard

Urs Burkard

Familie Burkard

Trotz der Turbulenzen um den geplanten Verkauf ihrer Stimmenmehrheit von 53 Prozent hat das Aktienpaket der Familie Burkard an Sika um mehrere hundert Millionen Franken zugelegt. Der Bauchemiekonzern arbeite gut, anerkennt Urs Burkard (59): «Ich bin froh, dass die juristische Auseinandersetzung das Alltagsgeschäft der Sika nicht belastet, zumal es sich abzeichnet, dass diese noch einige Zeit dauern werden.» Burkard bedauert, dass keine Gespräche mit der Sika-Spitze zu einer Kooperation mit Saint-Gobain möglich seien und betont: «Die Familie hat entschieden, ihr Paket im langfristigen Interesse von Sika an Saint-Gobain als starken, industriell orientierten Ankeraktionär weiterzugeben. Davon lässt sie sich von angelsächsischen Finanzinvestoren, die raschen Renditen hinterherjagen, nicht abbringen.»

 

(Stand: Dezember 2016)

Familie Burkard in Listen

Mehr zu: Familie Burkard