1. Home
  2. Dölf Früh

Dölf Früh

Dölf Früh

2017 war ein einschneidendes Jahr für Dölf Früh (65). Aus gesundheitlichen Gründen trat er im Frühling als Präsident des FC St. Gallen zurück. Der Club verdankt ihm viel. 2010 hat er den FCSG mit fünf weiteren Geldgebern vor dem Konkurs bewahrt – und sich dann für einen nachhaltigen Turnaround ins Zeug gelegt. Heute steht der Club auf soliden Füssen. Bis Ende Jahr will Früh mit dem Verkauf seiner Aktien auch finanziell den Schlussstrich gezogen haben. Gesundheitlich am Erstarken, wird er sich – reich geworden mit Immobilien und dem Verkauf der Media Swiss Group – wieder ganz seinen Geschäften widmen. Nebst seinen Immobilienaktivitäten hat Früh in die Luxusgüterfirmen Zwyer-Caviar und Intracosmed investiert.

 

(Stand: Dezember 2017)

Dölf Früh in Listen

Mehr zu: Dölf Früh