Meistgelesen

Mr. und Mrs. Varoufakis: Griechenlands Power-Paar
Hintergrund

Danae Stratou war bisher als Künstlerin bekannt. Nun interessiert sich auch die Weltpresse für sie. Dort ist sie vor allem eines: die starke Frau an Janis Varoufakis' Seite. Mehr...

VonBoris Kálnoky («Die Welt»)
Roger Federer: Luxus-Heim ist endlich fertig
Einzug

Swimmingool, Cheminée, rahmenlose Fenster mit Blick auf See und Berge und eine Glaskuppel: Das neue Luxus-Heim von Roger Federer in Wollerau ist bezugsbereit. Kostenpunkt: 10 Millionen Franken. Mehr...

Roman Abramowitsch findet keine Mieter
Leerstand

Es ist eines der luxuriösesten Büros Moskaus, doch es findet keine Mieter: Der Bürokomplex White Gardens des Milliardärs Roman Abramowitsch steht zu zwei Dritteln leer. Doch damit ist er nicht allein. Mehr...

Die Reichsten

Dieter Meier lässt sich gerne mit seinen drei hübschen Töchtern und seinem Sohn aus zweiter Ehe ablichten. Christoph von Tetmajer, Meiers ältester Sohn, wehrt sich indes gegen das Vergessenwerden. Mehr...

VonStefan Lüscher
Herzog & de Meuron
Kreativität

Das renommierte Basler Architekturbüro gestaltet weltweit einzigartige Bauwerke. Ob Hochhaus, Stadion oder andere Gebäude: Herzog & de Meuron hat seine Fans und Kritiker auf sicher. Mehr...

VonGabriel Knupfer und Karen Merkel
Luxus-Immobilie

Swimmingpool, Fussballfeld, Tennisplatz, Mini-Golf-Anlage - die Villa des früheren Formel 1 Piloten Ayrton Senna ist ein Paradies für Sportfanatiker. Jetzt wird das Anwesen zum Verkauf angeboten. Mehr...

Ideen

Europa strotzt vor Innovationskraft: 2014 wurde so viele Patente angemeldet wie nie zuvor. Mittendrin: Schweizer Konzerne, die mit zu den grössten Patentanmeldern gehören. Ein Überblick. Mehr...

VonLukas Rohner und Gabriel Knupfer

Anzeige

  • Bankenplatz: Gründerfieber in Bern
    Neugründung

    Banken werden geschluckt, verkauft – oder einfach geschlossen. Nicht so in Bern. Neuester Zuzug: die neu gegründete Zähringer Privatbank. Mehr...

    VonFlorence Vuichard
  • Ideen

    Europa strotzt vor Innovationskraft: 2014 wurde so viele Patente angemeldet wie nie zuvor. Mittendrin: Schweizer Konzerne, die mit zu den grössten Patentanmeldern gehören. Ein Überblick. Mehr...

    VonLukas Rohner und Gabriel Knupfer
  • Vorsorge für Frauen: Fataler Mut zur Lücke
    Management

    Teilzeitpensen, Babypause, Scheidung: Frauen laufen häufig Gefahr, im Alter finanziell schlecht dazustehen. Doch viele schauen weg und lassen Risikomanagement vermissen. Mehr...

    VonKarin Kofler
  • Geldanlage

    Mit diesen Autogrammen ist Ihre Altersvorsorge gesichert: Die Unterschriften von Stars wie den Beatles sind selten und daher kostbar – und sie gewinnen schnell an Wert, wie ein Index zeigt. Mehr...

  • Nach SNB-Schock: Kommt jetzt die 45-Stunden-Woche?
    Umbruch

    Schweizer Firmenlenker arbeiten intensiv daran, den Frankenschock zu verarbeiten und ihre Produktivität zu steigern. Dabei scheint vor allem eine Massnahme beliebt: Die Verlängerung der Arbeitszeit. Mehr...

Anzeige

 

Das Who is Who der Bilanz zeigt Ihnen, wer wirklich etwas zu sagen hat.
Zur Übersicht

 

Anzeige

  • Die Drachensteiger von Twingtec
    Start-up

    Bei Windkraftanlagen denkt man an turmhohe Windräder, welche die Landschaft verschandeln. Dass es auch anders und dabei effizienter geht, zeigt Twingtec mit fliegenden Windkraftanlagen. Mehr...

  • Billigtickets erobern Schweizer Skiorte
    Trend

    Was bei Flug- und Zugtickets längst Standard ist, hält nun auch in Skigebieten Einzug: Variable Preise. Die Vorteile haben bereits einige US-Resorts überzeugt. Und auch in Laax wird experimentiert. Mehr...

    VonGabriel Knupfer

Anzeige

Darüber diskutierte «BILANZ»-Chefredaktor Dirk Schütz mit folgenden Gästen: Peter Tschirky, Guglielmo Brentel, Sarah Schmid und Pascal Jenny am Sonntag, 22. Februar 2015, 18.25 Uhr auf SRF Info
Details erfahren
Zur Übersichtsseite BILANZ-Business-Talk

Nel-Olivia Waga ist Jungunternehmerin und Lifestyle-Bloggerin. In ihrer Kolumne auf bilanz.ch gibt sie Tipps, wie Frau Job und Lifestyle miteinander vereinen kann. Mehr...

  • Uhren

    Stabförmige Indices, blattförmige Zeiger und ein Gehäuse aus Roségold: Girard-Perregaux präsentiert auf der Baselworld für Damen und Herren ein neues Modell aus der Kollektion 1966. Mehr...

  • Karl Lagerfeld: Dandy par excellence
    Porträt

    Karl Lagerfeld hat sich selbst höchst effizient zum wandelnden Gesamtkunstwerk mit Wiedererkennungswert stilisiert. Niemand verkörpert das Ideal des Dandys heute so perfekt wie König Karl der Mode. Mehr...

    VonElfi Kreis («World's Luxury Guide»)

ICON

ICON versteht sich als Geschichtenerzähler in der Welt des Stils und liefert eine geschmackssichere Themenauswahl aus Mode, Schmuck, Schönheit, Luxus und Reise. ICON Schweiz erscheint vier Mal jährlich in der BILANZ.
Zu den Mediadaten

  • Roman Abramowitsch findet keine Mieter
    Leerstand

    Es ist eines der luxuriösesten Büros Moskaus, doch es findet keine Mieter: Der Bürokomplex White Gardens des Milliardärs Roman Abramowitsch steht zu zwei Dritteln leer. Doch damit ist er nicht allein. Mehr...

  • Luxus-Immobilie

    Swimmingpool, Fussballfeld, Tennisplatz, Mini-Golf-Anlage - die Villa des früheren Formel 1 Piloten Ayrton Senna ist ein Paradies für Sportfanatiker. Jetzt wird das Anwesen zum Verkauf angeboten. Mehr...

Anzeige

Newsletter

Facebook

Twitter

  • Genfer Autosalon: Im Bann von Apples iCar
    Gesprächsthema

    Auf dem Genfer Autosalon steht ein Wagen im Fokus, den es da gar nicht zu sehen gibt: Apples iCar. Denn mit Apple läuft sich ein neuer Wettbewerber warm, der laut Experten die Branche aufmischen wird. Mehr...

Die wichtigsten und beliebtesten Apps für iPhones, Blackberrys und andere mobile Geräte.
Zu den Tipps


Die aktuelle BILANZ

Novartis ist das beste Unternehmen 2014. Lesen

Vögele-Präsident Ziegler vor dem Rückzug. Lesen

Gauguin-Ausstellung: Werke für 2,5 Milliarden Franken. Lesen

Euro-Rabatte: Seltsame Rechnerei bei PKZ. Lesen

Ex-Post-Chef Michael Kunz: Zurück zum Start. Lesen

Das und vieles mehr finden Sie in der aktuellen BILANZ.

Zum Inhaltsverzeichnis

Abonnieren

Die BILANZ alle zwei Woche in Ihrem Briefkasten zum günstigen Abopreis:

Studenten-Abo

Dienste für Abonnenten:

Mobile lesen