Meistgelesen

Mindestkurs

Deutsche Städte halten zum Teil Franken-Kredite über Millionen. Für sie ist der SNB-Entscheid ein Schock. Der Finanzvorstand der Stadt Essen erzählt, was dies für ihn und seine Stadt bedeutet. Mehr...

Interview vonTimo Nowack
Roger Federer: Luxus-Heim ist endlich fertig
Einzug

Swimmingool, Cheminée, rahmenlose Fenster mit Blick auf See und Berge und eine Glaskuppel: Das neue Luxus-Heim von Roger Federer in Wollerau ist bezugsbereit. Kostenpunkt: 10 Millionen Franken. Mehr...

Alfred Gantner

Alfred Gantner machte aus der Partners Group eines der erfolgreichsten Schweizer Finanzunternehmen. Nun will er einen Teil seiner Aktien verkaufen. Mehr...

VonUeli Kneubühler
Was der EZB-Entscheid für die Schweiz bedeutet
Geld

EZB-Chef Mario Draghi hat heute die Geldschleuse geöffnet und ein riesiges Ankaufsprogramm für Euro-Staatsanleihen bekanntgegeben. Was bedeutet dies für die Schweiz und wie funktioniert die Umsetzung? Mehr...

VonKaren Merkel
Bargeld: Run auf 1000er-Noten
Rekord

Eine Rekordsumme von 38 Millionen 1000-Franken-Noten ist schon jetzt im Umlauf. Bei Negativzinsen wird der Bedarf an «Ameisen» explodieren. Mehr...

VonErich Gerbl
Who is who: Ivan Glasenberg
Handel

Den umsatzstärksten Konzern in der Schweiz leitet er nicht. Aber den mit 209 Milliarden zweitgrössten, Glencore Xstrata, führt Ivan Glasenberg mit fester Hand. Mehr...

Kein Stein bleibt auf dem anderen bei der NZZ
Verlust

Unter dem NZZ-Führungsduo Etienne Jornod und Veit Dengler wird bei der «alten Tante» radikal aufgeräumt. Mittlerweile ist der Schaden gross. Mehr...

VonUeli Kneubühler und Florence Vuichard

Anzeige

Frank Goldfinger: Besser als erhofft
Inside Bahnhofstrasse

Mit 67 Prozent seiner Aktientipps hat Frank Goldfinger im Börsenjahr 2014 die Benchmarks geschlagen; lassen Sie sich von der Nervosität am Aktienmarkt nicht aus dem Langfrist-Konzept bringen. Mehr...

VonFrank Goldfinger*
Bill Gross warnt Anleger: «Seien Sie vorsichtig»
Sorge

Diese Worte dürften verunsicherten Anlegern in den Ohren klingen: Der legendäre Fondsmanager Bill Gross rät zur Vorsicht. Die Devise: Niedrige Renditen sind besser als keine. Mehr...

Börsengurus: Buffett top, Rogers flop
Prognosen

Börsenprognosen sind Glückssache: Selbst renommierte Profi-Anleger ­schneiden oft schlechter ab als das Zufallsprinzip. BILANZ hat ­untersucht, wer für 2014 schief und wer goldrichtig lag. Mehr...

VonFredy Gilgen
Frank Goldfinger: Rendite über alles
Inside Bahnhofstrasse

Die Massenkündigung bei Syngenta spricht nicht fürs Management – oder für die Aktien; der tiefe Fall von Transocean ist noch nicht ausgestanden; wie lange hält die Dauerhausse bei Gilead Sciences an? Mehr...

VonFrank Goldfinger*
Computer-Fonds erzielen 2014 Traumrenditen
Börse

Börsenhändler vertrauen zunehmend auf Computermodelle. Mit Erfolg: Die sogenannten «quantitativen Fonds« übertrafen in diesem Jahr einige der besten Aktien- und Bonds-Manager. Mehr...

Ranking

Das Börsenjahr 2014 brachte für die börsenkotierten Schweizer Unternehmen ganz unterschiedliche Entwicklungen. Die Diskrepanz zwischen Gewinnern und Verlierern ist teils enorm. Ein Überblick. Mehr...

VonMathias Ohanian und Andrea Marthaler
Investment

Nicht nur Profis verlieren den Glauben an aktives Fondsmanagement. Der Markt für passive ETFs boomt. So kann fast jede Investmentidee über ETFs realisiert werden. Doch nicht immer macht das Sinn. Mehr...

VonErich Gerbl
Prognose 2015: Das sind die Favoriten der Analysten
Aktien

Viele Banken veröffentlichen ihren Jahresausblick. Dabei zeichnen die Experten für 2015 ein überwiegend positives Bild für Aktien. Favorisiert werden IT und Gesundheit. Mehr...

VonWolfgang Hagl («stocksDigital»)

Märkte

Devisen

    Währungsrechner

    Rohstoffe


      Die aktuelle BILANZ

      Kein Stein bleibt auf dem anderen bei der NZZ. Lesen

      Rothschild Bank: Adlig abgezockt. Lesen

      Amag-Chef Hannesbo stellt Preissenkungen in Aussicht. Lesen

      Bargeld: Run auf 1000er-Noten. Lesen

      Erich Sixt rät der Schweiz zu «mehr Standfestigkeit». Lesen

      Rotlicht-Prinz wegen Steuertricks verhaftet. Lesen

      Finma Topfrau Nina Arquint folgt dem Ex-Chef. Lesen

      Das und vieles mehr finden Sie in der aktuellen BILANZ.

      Zum Inhaltsverzeichnis

      Abonnieren

      Die BILANZ alle zwei Woche in Ihrem Briefkasten zum günstigen Abopreis:

      Studenten-Abo

      Dienste für Abonnenten:

      Mobile lesen