Dirk Schütz mit seinen Gästen
BILANZ-Business-Talk vom 28. September 2014

Nach dem Festival von Locarno hat sich das Zurich Film Festival als zweites Filmfestival von internationalem Rang in der Schweiz etabliert. Mehr...

Dirk Schütz und seine Gäste am BILANZ-Business-Talk vom 7. September 2014
BILANZ-Business-Talk vom 7. September 2014

Das Ja zur Masseneinwanderungs-Initiative verunsichert die Unternehmen, der Finanzplatz schrumpft, der Konjunktur droht Stagnation: Mehr...

BILANZ-Chefredaktor Dirk Schütz mit seinen Gästen
BILANZ-Business-Talk vom 29. Juni 2014

Die Aktienmärkte boomen, in vielen Ländern sind die Höchstmarken schon erreicht. Steigen die Kurse weiter? Mehr...

BILANZ-Business-Talk vom 17. Mai 2014

Fussball-Weltmeisterschaft 2014: Die grösste Sportveranstaltung aller Zeiten. Mehr...

BILANZ-Chefredaktor Dirk Schütz mit seinen Gästen
BILANZ-Business-Talk vom 30. März 2014

Am 18. Mai stimmt die Schweiz über die Mindestlohn-Initiative ab. Die Anhänger wollen Löhne unter 4000 Franken verbieten. Die Gegner befürchten einen Anstieg der Arbeitslosigkeit. Mehr...

Dirk Schütz und Guido Westerwelle
BILANZ-Business-Talk vom 9. März 2014

Nach dem Nein der Schweizer gegen die bisherige Zuwanderungsregelung mit der EU gerät die Personenfreizügigkeit europaweit unter Druck. Mehr...

BILANZ-Business-Talk vom 26. Januar 2014

Am 9. Februar stimmen die Schweizer über die Initiative gegen Masseneinwanderung ab. Die SVP will damit die Zuwanderung von Ausländern mit Kontingenten begrenzen. Mehr...

BILANZ-Business-Talk vom 15. Dezember 2013

Seit einem Jahr setzen die Grossbanken auf unterschiedliche Modelle – die UBS vorrangig auf die Vermögensverwaltung, die Credit Suisse stärker auf das Investmentbanking. Mehr...

BILANZ-Business-Talk vom 3. November 2013

Der Streit um die Schuldengrenze lähmt die USA, gleichzeitig geht die Supermacht im Ausland brutal vor. Mehr...

Chefredaktor Dirk Schütz
BILANZ-Business-Talk vom 21. September 2013

Medienkrise: Wer überlebt? Die Medienbranche steht vor grossen Herausforderungen. Mehr...

Meistgelesen

Wolfensberger verlässt Glencore endgültig
Rohstoffe

Co-Chef Christian Wolfensberger gibt seinen Posten bei Glencore endgültig auf. Der 44-Jährige hat beim Rohstoffkonzern gekündigt. Zu darben braucht er aber auch ohne Job nicht. Mehr...

So viele Schweizer Grossverdiener wie nie
Untersuchung

Eine Analyse zeigt: Die Schweizer Einkommen sind nochmals gestiegen. Besonders die oberen Einkommensklassen haben mehr Geld auf das Konto bekommen. Mehr...

Luxus

Sie haben etwas Kleingeld für ein neues Luxusapartment übrig? Dann könnten Sie eines dieser atemberaubenden Objekte erstehen. Mehr...

Fiona Hefti und Christian Wolfensberger (42).
Die Reichsten

Der Rohstoffhändler hat für seine junge Familie in Küsnacht ZH ein riesiges Grundstück mit Seeanstoss gekauft. Mehr...

VonStefan Lüscher
Heimat

Geben sich die Reichsten in ihrem Schweizer Domizil meist bescheiden, sind ihre Wohnungen im Ausland umso üppiger. Gemeinsame ­Merkmale: protzige Bauten und viel Umschwung. Mehr...

VonStefan Lüscher und Walter Pellinghausen
China beansprucht das Goldgeschäft für sich
Handel

Obwohl die Nachfrage nach Gold im Westen sinkt bleiben London und New York zentrale Handelsplätze. China will dies ändern. Aber gelingt es bisherige Traditionen und Strukturen zu ändern? Mehr...

VonGabriel Knupfer
New Yorker Penthouse für 95 Millionen Dollar
Luxus

Schwimmbad, Spa und Weinkeller mitten in Manhattan. Der luxuriöse Wohnturm «432 Park Avenue» im Herzen von New York setzt neue Masstäbe. Ein Leuchtturm an dem sich die Geister scheiden. Mehr...

VonLukas Rohner


Die aktuelle BILANZ

Zurich-Chef Senn: «Die Schweiz muss offen bleiben». Lesen

Miss Schweiz: Guido Fluri denkt über Ausstieg nach. Lesen

Wolfensberger verlässt Glencore endgültig. Lesen

US-Steuerverfahren: Banken müssen publizieren. Lesen

DKSH: Vierter Business-Unit-Chef ausgewechselt. Lesen

Das und vieles mehr finden Sie in der aktuellen BILANZ.

Zum Inhaltsverzeichnis

Abonnieren

Die BILANZ alle zwei Woche in Ihrem Briefkasten zum günstigen Abopreis:

Studenten-Abo

Dienste für Abonnenten:

Mobile lesen