Meistgelesen

Darum lohnt sich der Chefposten bei Siwssgrid
Bedingungslos

Nach sieben Jahren gab Pierre-Alain Graf den Chefposten beim Stromnetzbetreiber Swissgrid ab. Nun erhält er ein Jahr lang 2000 Franken fürs Nichtstun - pro Tag. Mehr...

VonPhilipp Albrecht
Zahlen

Es ist der schlechteste Jahresstart seit der Finanzkrise: Wirtschaftliche und geopolitische Unsicherheiten haben der UBS zugesetzt, der Gewinn brach ein. Doch es gibt einen Lichtblick. Mehr...

Enttarnt

Offenbar ist jetzt bekannt, was lange für Spekulationen sorgte: Der Australier Craig Wright hat Bitcoin erfunden. Doch auf Ruhm oder Verehrung hat es der öffentlichkeitsscheue Erfinder nicht angelegt. Mehr...

Abfahrt

Der VW-Bus war schon immer mehr als ein Auto oder ein Nutzfahrzeug: Er ist ein rollendes Lebensgefühl. Wenn auch ein teures. Mehr...

VonDirk Ruschmann
Hürdenlauf

Wer in einem Assessment punkten will, sollte sich gut vorbereiten. Dabei zählen nicht nur Kompetenz und Fachwissen – auch das Auftreten sollte gut geplant sein. Mehr...

VonMaren Meyer
Aldo C. Schellenberg: Die Flops des Luftwaffenchefs
Serientäter

Luftwaffenchef Aldo C. Schellenberg vergeigte die Beschaffung eines Boden-Luft-Raketen-Systems. Bei ihm scheint es irgendwie immer danebenzugehen. Mehr...

VonLeo Müller
Jubiläum

Vor 20 Jahren wurde mit dem Zusammenschluss von Adia und Ecco der weltgrösste Stellenvermittler aus der Taufe gehoben. Heute ist Adecco ein Milliardenkonzern, mit über 30'000 Mitarbeitende. Mehr...

Anzeige

Darum lohnt sich der Chefposten bei Siwssgrid
Bedingungslos

Nach sieben Jahren gab Pierre-Alain Graf den Chefposten beim Stromnetzbetreiber Swissgrid ab. Nun erhält er ein Jahr lang 2000 Franken fürs Nichtstun - pro Tag. Mehr...

VonPhilipp Albrecht
Zahlen

Es ist der schlechteste Jahresstart seit der Finanzkrise: Wirtschaftliche und geopolitische Unsicherheiten haben der UBS zugesetzt, der Gewinn brach ein. Doch es gibt einen Lichtblick. Mehr...

Jubiläum

Vor 20 Jahren wurde mit dem Zusammenschluss von Adia und Ecco der weltgrösste Stellenvermittler aus der Taufe gehoben. Heute ist Adecco ein Milliardenkonzern, mit über 30'000 Mitarbeitende. Mehr...

Aldo C. Schellenberg: Die Flops des Luftwaffenchefs
Serientäter

Luftwaffenchef Aldo C. Schellenberg vergeigte die Beschaffung eines Boden-Luft-Raketen-Systems. Bei ihm scheint es irgendwie immer danebenzugehen. Mehr...

VonLeo Müller
Louis-Dreyfus verkauft Erstligisten
Luxus

Wer bewährt sich im Kampf um Ruhm und Geld? Wer stürzt aus dem Olymp der Vermögenden, wer erobert den Thron? Lesen Sie in unserem Ticker Neuigkeiten und bewegende Personalien aus der Welt des Luxus. Mehr...

Ein Inselverkauf bringt dem neuen Zurich-CEO Millionen
Erbe

Bei Zurich hat vor kurzem Mario Greco die Zügel in die Hand genommen. Den Antritt versüsst ihm ein Millionendeal, den er von Vorgänger Rolf Hüppi erben konnte. Die Geschichte der Zurich-Inseln. Mehr...

VonMarc Iseli
Ranking

Ob elegante Suiten, Haute Cuisine oder überragender Service: Die wertvollsten Hotelmarken der Welt überzeugen ihre Gäste und sind Milliarden Dollar schwer. Allen voran das Hilton - zumindest noch. Mehr...

VonCorinna Clara Röttker
CS-Präsident Rohner versucht den Befreiungsschlag
Generalversammlung

Die Kritik am Verwaltungsratspräsidenten der Credit Suisse, Urs Rohner, reisst nicht ab. Bei der Generalversammlung trat er nun seinen Kritikern entgegen. Es war eine Verteidigungsrede. Mehr...

Magere Gewinne und fürstliche Löhne bei Gategroup
Üppig

Beim Flugzeugcaterer Gategroup schwindet die Ertragskraft, der Marktführer verliert sogar Marktanteile. Das Management wurde dennoch fürstlich entlohnt – auch im Vergleich zur florierenden Konkurrenz. Mehr...

VonHarry Büsser
Rosig

Im Gegensatz zur Konkurrenz laufen Facebooks Geschäfte glänzend. Die Quartalspräsentation nutzte Mark Zuckerberg auch, um neue Aktien anzukünden. So kann er spendabel und mächtig zugleich sein. Mehr...


Die aktuelle BILANZ

Wie Gaydoul Navyboot und sich selbst neu erfindet Lesen

Das sind 2016 die besten Golfer unter den Managern Lesen

Bongénie-Grieder-Chef: «Wir sind auf der Lauer» Lesen

Diese Schweizer Marken sind 2016 am meisten wert Lesen

Finma befindet Leonteq der Marktmanipulation schuldig Lesen

Karl-Theodor zu Guttenberg geschäftet jetzt in der Schweiz Lesen

Das sind die beliebtesten Arbeitgeber der Studenten Lesen

 

Das und vieles mehr finden Sie in der aktuellen BILANZ.

Zum Inhaltsverzeichnis

Abonnieren

Die BILANZ alle zwei Woche in Ihrem Briefkasten zum günstigen Abopreis:

  • 1 Jahr (23 Ausgaben) CHF 218.-
  • Halbes Jahr (12 Ausgaben) CHF 118.-
  • Test-Abo (4 Ausgaben) CHF 20.-
    Zu den Abonnementen!

Dienste für Abonnenten:

Mobile lesen