Philipp Hildebrand: Umzug nach London

Neuer Job, Millionensalär, Applaus in der Öffentlichkeit - der gestürzte Nationalbankchef Philipp Hildebrand hat in Rekordzeit ein Comeback geschafft. Doch Skepsis bleibt.

VonErik Nolmans
15.11.2012

Neuer Lebensmittelpunkt von Philipp Hildebrand, Ex-Präsident der Schweizerischen Nationalbank (SNB), ist gemäss BILANZ London. Seit Anfang Oktober wohnt Hildebrand mit Gattin und Tochter in der Nähe des Regent’s Park im Stadtzentrum.

Gattin Kashya, die als Galeristin tätig ist, sucht laut BILANZ nach einer geeigneten Location für eine Galerie in London. Ob sie ihre Kunstgalerie in Zürich schliessen oder parallel zu einer in London betreiben wird, ist noch offen.

Philipp Hildebrand hat Anfang Oktober in London seine neue Position als Vice Chairman beim US-Finanzkonzern BlackRock angetreten. Im 22-köpfigen Führungsteam ist er zuständig für den Kontakt zu den wichtigsten Kunden in den Regionen Europa, Afrika, Mittlerer Osten und Asien.

Lesen Sie den ausführlichen Artikel in der neuen BILANZ, ab Freitag am Kiosk.

Diskussion
- Kommentare
Mehr zum Thema

Neuer Lebensmittelpunkt von Philipp Hildebrand, Ex-Präsident der Schweizerischen Nationalbank (SNB), ist gemäss BILANZ London. Seit Anfang Oktober wohnt Hildebrand mit Gattin und Tochter in der Nähe des Regent’s Park im Stadtzentrum.

Gattin Kashya, die als Galeristin tätig ist, sucht laut BILANZ nach einer geeigneten Location für eine Galerie in London. Ob sie ihre Kunstgalerie in Zürich schliessen oder parallel zu einer in London betreiben wird, ist noch offen.

Philipp Hildebrand hat Anfang Oktober in London seine neue Position als Vice Chairman beim US-Finanzkonzern BlackRock angetreten. Im 22-köpfigen Führungsteam ist er zuständig für den Kontakt zu den wichtigsten Kunden in den Regionen Europa, Afrika, Mittlerer Osten und Asien.

Lesen Sie den ausführlichen Artikel in der neuen BILANZ, ab Freitag am Kiosk.

Meistgelesen

Ronner: «Ein Geschenk über 1,4 Milliarden Franken»
Wie bitte?

Für Oskar Ronner, grössten Privataktionär von Nobel Biocare, ist Danahers Angebot für den Zahnimplantate-Hersteller viel zu tief und ein Geschenk des Verwaltungsrates. Mehr...

Interview vonHarry Büsser
Trudie Götz: Ciao, Prada
Abgabe

Trudie Götz verliert das Kernstück ihres Modeimperiums Trois Pommes: Die italienische Edelmarke Prada führt in Zukunft alle Schweizer Boutiquen selbst. Mehr...

Familie Kamprad: Soziale Verantwortung
Die Reichsten

Altenpflege scheint zunehmend ein Herzensanliegen des greisen Möbelhändlers Ingvar Kamprad zu werden. Mehr...

VonWalter Pellinghausen
Kolumne

Ich habe in einer E-Mail-Korrespondenz mit Kollegen eine kritische Anmerkung über eine Drittperson gemacht. Nun ist diese Mail über Umwege beim Betroffenen gelandet. Muss ich reagieren?T.C. aus B. Mehr...

VonKarin Kofler
Ranking

BILANZ Deutschland präsentiert erstmals eine Rangliste der reichsten Deutschen. Ganz vorn liegt der Autozulieferer Schaeffler. Der reichste Deutsche in der Schweiz ist Milliardär Klaus-Michael Kühne. Mehr...

VonWalter Pellinghausen
Die sechs rollenden Legenden von Bugatti
Präsentation

Sie sind streng limitiert und hören auf die Namen der einflussreichsten Persönlichkeiten in der Markengeschichte: Die Bugatti-Legendenreihe «Les Legendes de Bugatti». Jedes für sich ein Prachtexemplar Mehr...

VonRalf Bernert («World's Luxury Guide»)
Mark Branson: Bald Tellensohn
Einbürgerung

Der Finma-Chef will Schweizer werden und punktet mit Deutschkenntnissen. Mehr...

VonEric Nolmans


Die aktuelle BILANZ

Telekom: Das sind die besten Anbieter für Firmenkunden. Lesen

Joe Jimenez: In der Schweiz keine Stellenreduktion. Lesen

Trudie Götz: Ciao, Prada. Lesen

UBS: Chef-Wechsel auf dem Wolfsberg. Lesen

Das und vieles mehr finden Sie in der aktuellen BILANZ.

Zum Inhaltsverzeichnis

Abonnieren

Die BILANZ alle zwei Woche in Ihrem Briefkasten zum günstigen Abopreis:

Studenten-Abo

Dienste für Abonnenten:

Mobile lesen