Meistgelesen

Trends

Hotels sind zuverlässige Spiegel von sozialen und kulturellen Strömungen. Sieben Tendenzen fallen im 20. Hotel-Rating der «Bilanz» auf. Mehr...

VonClaus Schweitzer
UBS-Kundendaten als Beute deutscher Steuerfahnder
Peinlich

Bei einer Hausdurchsuchung in Frankfurt erbeuteten die Fahnder auch Kontendaten von Schweizer UBS-Kunden - per Zufall. Die Bank entschuldigt sich, erklärt aber nichts. Mehr...

VonHolger Alich
Zukunft

In Nevada eröffnet Tesla seine Gigafactory. Die grösste Batteriefabrik der Welt soll die Autobranche revolutionieren und Tesla den Eintritt in den Massenmarkt ermöglichen. Die wichtigsten Fakten. Mehr...

VonMathias Ohanian
Inside

Kaum jemand weiss, dass Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz die halbe Welt mit seinem Energy Drink aus der Schweiz beliefert. Einblicke hinter die Kulissen einer ganz speziellen Firma. Mehr...

VonErich Gerbl und Dirk Ruschmann
Ranking

Keiner wirbt im ­Online-Auftritt besser um Arbeitskräfte als Migros und Swisscom. Aber der Aufholbedarf bei Schweizer Unternehmen ist riesig. Mehr...

VonPhilipp Albrecht
Novartis-Chef hält grössere Zukäufe für möglich
Überlegung

Seit drei Jahren formt die Novartis-Führungsriege den Pharmariesen um. Aber nicht alles läuft rund. Um weiter aufzuholen, kann sich CEO Joe Jimenez auch grössere Zukäufe vorstellen. Mehr...

VonHolger Alich
Kowalskys Crash Test: Marc im Wunderland
Multimedia

Ein intensiveres Erlebnis als mit der Virtual-Reality-Brille HTC Vive ist derzeit an einem Computer nicht möglich. Mehr...

VonMarc Kowalsky

Anzeige

Wie geschasste Manager aus der Krise finden
Jobverlust

Geschasste CEOs fallen tief, denn der Machtverlust schmerzt, das Selbstbild wankt. Wie prominente Manager wieder aus dem Loch fanden. Mehr...

VonMaren Meyer
Pokémon Go: Wie die Monsterjagd fit macht
Gesundheit

Pokémon Go ist das erfolgreichste Smartphone-Game aller Zeiten - und zugleich eine heimliche Fitness App. Denn Fans legen bei der modernen Schnitzeljagd gut Strecke zurück, wie eine Auswertung zeigt. Mehr...

VonCynthia Castritius
Warum die Türkei wohl EU- und Nato-Partner bleibt
Beziehungen

So gross die Sorgen sind, dass Präsident Erdogan in der Türkei seine Herrschaft radikal ausbauen wird, der grosse Bruch mit der EU und Nato wird nicht erwartet. Zumindest noch nicht. Woran das liegt. Mehr...

Das ist der neue DKSH-Chef
Personalie

14 Jahre war Jörg Wolle Konzernchef des Handels- und Dienstleistungskonzerns DKSH. Nun ist bekannt wer sein Nachfolger wird. Das Rennen gemacht hat ein Externer. Mehr...

Exoten gesucht: Banken werben um Theologen und Co.
Nachwuchs

In punkto Nachwuchs zeichnet sich bei den Investmentbanken ein Umdenken ab: So stellen sie gezielt auch junge Menschen anderer Fachrichtungen ein. Doch nicht nur das hat sich geändert. Mehr...

Das bedeuten die Anschläge für Frankreichs Tourismus
Folgen

Frankreich ist das meistbesuchte Land der Welt. Doch nach dem Anschlag von Nizza stellt sich die Tourismusbranche auf deutliche Einbussen ein. Was Ökonomen sagen. Mehr...

Obama, Merkel, Putin - wer kann Erdogan stoppen?
Beziehungen

Die angekündigte «Säuberung» des türkischen Präsidenten Erdogan lässt nichts Gutes für Demokratie und Rechtsstaat ahnen. Doch welcher mächtige Politiker hat noch Einfluss auf Erdogan? Mehr...

Nizza und die vergebliche Vorbereitung auf den Terror
Prävention

Im März hatte Nizza den Ernstfall geübt, der am französischen Nationalfeiertag tatsächlich eintraf. Im Fokus der Übungen in Südfrankreich standen aber andere Grossanlässe. Mehr...

Trendwende

Manager arbeiten viel und schlafen wenig. Was für Erfolg steht, ist erwiesenermassen ungesund. In den Führungsetagen denkt man um: Schlafen liegt im Trend. Mehr...

VonMaren Meyer
Durchbruch

Theresa May hat es gepackt, Hillary Clinton will es ihr im Herbst nachmachen: Frauen besetzen immer mehr Schlüsselpositionen. 2017 könnte zu ihrem Jahr werden. Mehr...

VonKaren Merkel


Die aktuelle BILANZ

Wie Red Bull von der Schweiz aus die Welt beflügelt Lesen

Hotel-Rating 2016: Wohlfühlen in Weltformat Lesen

Diese Schweizer Firmen rekrutieren online am besten Lesen

Glückstreffer deutscher Fahnder bringt UBS in Not Lesen

Die Rückzugsgelüste von Syngentas Finanzchef Lesen

Novartis-Chef hält grössere Zukäufe für möglich Lesen

 

Das und vieles mehr finden Sie in der aktuellen BILANZ.

Zum Inhaltsverzeichnis

Abonnieren

Die BILANZ alle zwei Woche in Ihrem Briefkasten zum günstigen Abopreis:

  • 1 Jahr (23 Ausgaben) CHF 218.-
  • Halbes Jahr (12 Ausgaben) CHF 118.-
  • Test-Abo (4 Ausgaben) CHF 20.-
    Zu den Abonnementen!

Dienste für Abonnenten:

Mobile lesen