Meistgelesen

Ranking

In Zeiten niedriger Zinsen liegen die Gebühren oft über den Erträgen. Die Folge: Viele Kunden zahlen drauf. Nur bei wenigen Geldhäusern resultiert für die Kontoinhaber noch ein Plus. Ein Vergleich. Mehr...

VonKaren Merkel
Roger Federer: Luxus-Heim ist endlich fertig
Einzug

Swimmingool, Cheminée, rahmenlose Fenster mit Blick auf See und Berge und eine Glaskuppel: Das neue Luxus-Heim von Roger Federer in Wollerau ist bezugsbereit. Kostenpunkt: 10 Millionen Franken. Mehr...

Mindestkurs

Deutsche Städte halten zum Teil Franken-Kredite über Millionen. Für sie ist der SNB-Entscheid ein Schock. Der Finanzvorstand der Stadt Essen erzählt, was dies für ihn und seine Stadt bedeutet. Mehr...

Interview vonTimo Nowack
Who is who: Klaus Hommels
IT

Laut «Spiegel» ist er einer der erfolgreichsten Finanziers der europäischen Start-up-Szene: Klaus Hommels ist bei Start-ups wie Skype dabei, bevor es andere sind und trifft dabei nur Bauentscheide. Mehr...

Alfred Gantner

Alfred Gantner machte aus der Partners Group eines der erfolgreichsten Schweizer Finanzunternehmen. Nun will er einen Teil seiner Aktien verkaufen. Mehr...

VonUeli Kneubühler
Kampfzone Büro: Stil
Kolumne

Ich habe kürzlich von meinem neuen Freund einen Blumenstrauss ins Büro geschickt bekommen. Die Kollegen haben mich ­daraufhin aufgezogen, ich kam in ­Erklärungsnot. Ist so was passé? R.B. aus O. Mehr...

VonKarin Kofler
Mindestkurs

Anleger schaffen ihr Geld weiter in die Schweiz: Auch in der vergangenen Woche tauschten reiche Ausländer wieder Milliardenbeträge. Daran ändern auch die Strafzinsen der Notenbank nichts. Mehr...

Anzeige

SVC-Preise: Sicher und süss

Preisverleihung des Swiss Venture Club (SVC), Hallenstadion Zürich, 18. Mai 2011

VonStefan Barmettler
03.06.2011

Es war die Grammy-Verleihung der Zürcher Wirtschaft. Vor über 2000 Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Kultur wurden an einer Gala die diesjährigen SVC-Unternehmerpreise für den Wirtschaftsraum Zürich verliehen. Den ersten Preis nahm Martin Bosshardt, CEO der IT-Firma Open Systems, entgegen, den zweiten Preis Tomas Prenosil, CEO der Confiserie Sprüngli. Eine Jury unter Thomas Wirth von McKinsey hatte Open Systems, eine junge Firma für Netzwerksicherheit, und Sprüngli, den traditionsreichen Kreateur von Luxemburgerli, aus über 100 KMU ausgewählt. Bestens gelaunt gaben sich die Ehrengäste CS-Chef Brady Dougan und Swisscom-CEO Carsten Schloter. Der SVC wird präsidiert von CS-Manager Hans-Ulrich Müller.

Diskussion
- Kommentare

Es war die Grammy-Verleihung der Zürcher Wirtschaft. Vor über 2000 Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Kultur wurden an einer Gala die diesjährigen SVC-Unternehmerpreise für den Wirtschaftsraum Zürich verliehen. Den ersten Preis nahm Martin Bosshardt, CEO der IT-Firma Open Systems, entgegen, den zweiten Preis Tomas Prenosil, CEO der Confiserie Sprüngli. Eine Jury unter Thomas Wirth von McKinsey hatte Open Systems, eine junge Firma für Netzwerksicherheit, und Sprüngli, den traditionsreichen Kreateur von Luxemburgerli, aus über 100 KMU ausgewählt. Bestens gelaunt gaben sich die Ehrengäste CS-Chef Brady Dougan und Swisscom-CEO Carsten Schloter. Der SVC wird präsidiert von CS-Manager Hans-Ulrich Müller.


Die aktuelle BILANZ

Kein Stein bleibt auf dem anderen bei der NZZ. Lesen

Rothschild Bank: Adlig abgezockt. Lesen

Amag-Chef Hannesbo stellt Preissenkungen in Aussicht. Lesen

Bargeld: Run auf 1000er-Noten. Lesen

Erich Sixt rät der Schweiz zu «mehr Standfestigkeit». Lesen

Rotlicht-Prinz wegen Steuertricks verhaftet. Lesen

Finma Topfrau Nina Arquint folgt dem Ex-Chef. Lesen

Das und vieles mehr finden Sie in der aktuellen BILANZ.

Zum Inhaltsverzeichnis

Abonnieren

Die BILANZ alle zwei Woche in Ihrem Briefkasten zum günstigen Abopreis:

Studenten-Abo

Dienste für Abonnenten:

Mobile lesen