SVC-Preise: Sicher und süss

Preisverleihung des Swiss Venture Club (SVC), Hallenstadion Zürich, 18. Mai 2011

VonStefan Barmettler
04.06.2011

Es war die Grammy-Verleihung der Zürcher Wirtschaft. Vor über 2000 Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Kultur wurden an einer Gala die diesjährigen SVC-Unternehmerpreise für den Wirtschaftsraum Zürich verliehen. Den ersten Preis nahm Martin Bosshardt, CEO der IT-Firma Open Systems, entgegen, den zweiten Preis Tomas Prenosil, CEO der Confiserie Sprüngli. Eine Jury unter Thomas Wirth von McKinsey hatte Open Systems, eine junge Firma für Netzwerksicherheit, und Sprüngli, den traditionsreichen Kreateur von Luxemburgerli, aus über 100 KMU ausgewählt. Bestens gelaunt gaben sich die Ehrengäste CS-Chef Brady Dougan und Swisscom-CEO Carsten Schloter. Der SVC wird präsidiert von CS-Manager Hans-Ulrich Müller.

Diskussion
- Kommentare

Es war die Grammy-Verleihung der Zürcher Wirtschaft. Vor über 2000 Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Kultur wurden an einer Gala die diesjährigen SVC-Unternehmerpreise für den Wirtschaftsraum Zürich verliehen. Den ersten Preis nahm Martin Bosshardt, CEO der IT-Firma Open Systems, entgegen, den zweiten Preis Tomas Prenosil, CEO der Confiserie Sprüngli. Eine Jury unter Thomas Wirth von McKinsey hatte Open Systems, eine junge Firma für Netzwerksicherheit, und Sprüngli, den traditionsreichen Kreateur von Luxemburgerli, aus über 100 KMU ausgewählt. Bestens gelaunt gaben sich die Ehrengäste CS-Chef Brady Dougan und Swisscom-CEO Carsten Schloter. Der SVC wird präsidiert von CS-Manager Hans-Ulrich Müller.

Meistgelesen

Rating

Das 18.BILANZ-Hotel-Rating zeigt: Herbergen, die legeren Superluxus bieten und das regionale Lebensgefühl vermitteln, stehen hoch im Kurs - ebenso kleinere Häuser, die mit eigenem Konzept überraschen. Mehr...

VonClaus Schweitzer
Denner: Ausgewechselt
Unternehmen

Denner-Chef Mario Irminger räumt auf: Er hat in der ­Geschäftsleitung alle Mitglieder bis auf eines ausgewechselt. Die Eigentümerin Migros schaut genauer hin. Mehr...

VonUeli Kneubühler
Wie Ron Sommer wieder U-Bahn fahren lernte
Portrait

Ron Sommer war ganz oben und genoss Privilegien. Dann musste der Ex-Telekom-Chef gehen. Und mit seinem Rücktritt musste er erst einmal das Alltagsleben wieder lernen. Mehr...

VonLukas Rohner
Branson hält drei Arbeitstage für effizienter
Debatte

Multimilliardär Carlos Slim hat mit seinem radikalen Vorstoss einer Drei-Tage-Woche heisse Diskussionen entfacht. Doch offenbar steht er nicht allein. Auch Virgin-Chef Richard Branson ist begeistert. Mehr...

VonMathias Ohanian
Asset Allocation

In der Schweiz ziehen Millionäre und Milliardäre es vor, den grössten Teil ihres Reichtums in Bargeld zu halten - und sind damit im internationalen Vergleich ein Sonderfall. Mehr...

VonPascal Meisser
Rating

Der Trend nach entspanntem Luxus setzt sich auch in der einheimischen Ferienhotellerie durch. Hotels, die zudem ihre Destination optimal erlebbar machen, sind auf der Gewinnerseite des BILANZ-Ratings. Mehr...

Immobilienblase

Die Gefahr einer Immobilienblase wächst. Experten zufolge sind generell Warnungen angebracht. Neben Australien, Belgien und Kanada sind vor allem auch Norwegen und Schweden stark blasengefährdet. Mehr...

VonJürgen Büttner


Die aktuelle BILANZ

Aktuelle Ausgabe

Die besten Hotels in der Schweiz und weltweit 2014. Lesen

Hansjörg Wyss: Der Milliarden-Spender. Lesen

Wirte-Initiative: Kampf um Brotpreis. Lesen

Das und vieles mehr finden Sie in der aktuellen BILANZ.

Zum Inhaltsverzeichnis

Abonnieren

Die BILANZ alle zwei Woche in Ihrem Briefkasten zum günstigen Abopreis:

Studenten-Abo

Dienste für Abonnenten:

Mobile lesen