1. Home
  2. Telekom-Rating: IP-Anbieter bedrängen Swisscom

 
Telekom-Rating: IP-Anbieter bedrängen Swisscom

Platzhirsch Swisscom wird bei bei Festnetz, Datendiensten und Mobiltelefonie von kleinen Anbietern bedrängt. (Bild: Keystone)

Die Swisscom verliert Firmenkunden an IP-Anbieter, Cablecom punktet bei Datendiensten für Unternehmen - das 13. Telekom-Rating bringt neue Sieger im Fixnet und Internet. Die grossen Anbieter verlieren an Boden.

Von Marc Kowalsky
06.09.2012

e-Fon ist der beste Schweizer Festnetzanbieter für Geschäftskunden. Das zeigt das grosse Telecomrating, das die BILANZ zum 13. mal zusammen mit der Telekomberatung Ocha durchgeführt hat. e-fon verwies Vorjahressieger VTX sowie Colt auf die Plätze.

Im Mobilfunk bleibt die Reihenfolge unverändert: Swisscom vor Sunrise und Orange. Auch bei den Datendienstleistungen (Corporate Networks) konnte Vorjahressieger upc Cablecom den Titel verteidigen, vor Newcomer Finecom und dem britischen Anbieter Colt.

Dieser wiederum machte das Rennen als bester Internetprovider, vor Cyberlink und Finecom. Ex-Monopolist Swisscom liegt ausser im Mobilfunk in allen Kategorien im hinteren Drittel.

Mehr zum Thema lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der BILANZ, ab Freitag am Kiosk.

Anzeige