Es kommt zu einem Wechsel im Ver­waltungsrat der nationalen Strom­netzgesellschaft Swissgrid: Fadri Ramming, Generalsekretär der Regierungskon­ferenz der Gebirgskantone, tritt auf die Generalversammlung vom 3. Mai zurück. Im Swissgrid­-VR vertrat er die Interessen der Deutschschweizer Kan­tone.

«Seine Nachfolge ist geregelt», sagt Beat Vonlanthen, Präsident der Konferenz der kantonalen Energie­direktoren. Neu übernehme Andreas Rickenbacher das Amt. Der Berner Regierungsrat ist derzeit auch Präsi­dent der kantonalen Volkswirtschafts­direktoren, tritt aber per 30. Juni von seinen politischen Ämtern zurück. Für die welschen Kantone sitzt der frühere Neuenburger Staatsrat Claude Nicati im Swissgrid-­VR.

 

 

Weitere spannende Themen lesen Sie in der neuen «Bilanz», ab Freitag am Kiosk oder mit Abo jeweils bequem im Briefkasten.

Anzeige
Anzeige