Geht es um Markenmacht, ist die Dominanz der US-Konzerne erdrückend. Gemessen am Markenwert liegt der US-Softwarehersteller Microsoft mit 62 Milliarden Dollar weltweit an der Spitze. Auf den Rängen zwei und drei folgen der Industriekonzern General Electric mit 55,8 Milliarden und Coca-Cola mit 41,4 Milliarden Dollar.

Mit China Mobile und Toyota schaffen es nur zwei nichtamerikanische Unternehmen in die Top Ten; China Mobile ist das erste chinesische Unternehmen überhaupt in einem globalen Markenranking. Gemäss den Experten deutet dies auf die Grösse und das Wachstum des chinesischen Marktes hin und auf die Fähigkeit der Chinesen, dereinst in der Weltwirtschaft eine führende Rolle zu spielen. Erst auf Platz 14 folgt mit Nokia die erste europäische Marke. Nur gerade zwei Schweizer Unternehmen schaffen es unter die ersten hundert Plätze: Die Grossbank UBS mit einem Markenwert von 9,5 Milliarden Dollar und der Uhrenhersteller Rolex mit 4,9 Milliarden.

Diese Werte hat das amerikanische Marktforschungsunternehmen Millward Brown ermittelt, das seit Anfang April auch eine Niederlassung in der Schweiz führt. Für die Berechnung befragten die Marktforscher weltweit 650 000 Konsumenten zu 30 000 Brands und bezogen weitere Daten ein wie Finanzzahlen, Wachstumschancen und Markenrisiken.

Da es die erste Publikation ist, sind Vergleiche mit früheren Jahren nicht möglich. Gegenüber der bekannten Aufstellung der Brandingagentur Interbrand zeigen sich jedoch erhebliche Unterschiede. Abgesehen von China Mobile sind die Namen an der Spitze mehr oder weniger identisch, aber die ermittelten Markenwerte unterscheiden sich zum Teil signifikant. Dies rührt von verschiedenen Berechnungsmethoden her.

Europa glänzt vor allem durch die Luxusgüterhersteller wie Louis Vuitton, Chanel und Cartier, aber auch durch Rolex, Hermès und Gucci. Auch die deutschen Autobauer Porsche und Mercedes führen die Marktforscher als gute Beispiele für europäische Spitzenprodukte mit starker Tradition an. Diese Marken profitierten, so heisst es in der Studie, von einer neuen, zahlungskräftigen Kundschaft aus Ländern wie China und Russland. CA

Anzeige