Die «CSCL Globe» ist mit 400 Metern Länge und 58,60 Metern Breite das grösste Schiff, das gegenwärtig auf den Weltmeeren unterwegs ist. Es kann 19'100 Standardcontainer transportieren. Am Dienstag hat es bei Tagesanbruch den Hamburger Hafen erreicht. Übertroffen wird es von einigen Supertankern der Vergangenheit.

So wurde 1980 der Tanker «Porthos» um 81 Meter verlängert und erreichte damit 458,40 Meter Länge. Das ist Rekord bis heute. Das Schiff war so gross, dass es viele wichtige Häfen und Wasserstrassen nicht nutzen konnte. In den Jahren vor seiner Verschrottung 2010 diente es als Rohölzwischenlager.

Das grösste Passagierschiff: Die «Allure of the Seas»

Das grösste Passagierschiff ist die «Allure of the Seas» mit 360 Metern Länge und Platz für 6300 Passagiere und 2100 Besatzungsmitglieder. Die grössten Kriegsschiffe sind die nuklear angetriebenen US-Flugzeugträger der «Nimitz»-Klasse, deren Flugdeck knapp 333 Meter lang ist.

Gegenwärtig entsteht auf einer Werft in Korea die «FLNG Prelude» im Auftrag eines Konsortiums unter Führung des Shell-Konzerns. Das ist kein Transportschiff, sondern eine Anlage zur Förderung, Verflüssigung, Lagerung und Umschlag von Erdgas. Also eigentlich eine Fabrik.

Die Anlage ist 488 Meter lang und 74 Meter breit und damit der grösste schwimmende Körper, den Menschen jemals erbaut haben. Sie soll in einem Gasfeld vor Australien fest verankert werden.

Erfahren Sie in der Bildergalerie unten mehr zu den grössten Kreuzfahrtschiffen der Welt.

Anzeige
Anzeige