Bei der Werbevermarkterin Goldbach Group kommt es zu einem Wechsel in der Chefetage. Der bisherige Konzernchef Klaus Kappeler tritt auf April 2014 zurück. Die Nachfolge übernimmt sein bisheriger Stellvertreter Michi Frank, der ehemalige Chef von Goldbach Media (Switzerland), wie es in einer Mitteilung hiess.



Der Wechsel sei sorgfältig vorbereitet worden und Kappeler werde seinen Nachfolger während des kommenden Jahres intensiv auf seine Führungsaufgaben vorbereiten. Kappeler werde mit der Abgabe der operativen Führung am 1. Mai 2014 in den Verwaltungsrat der Goldbach Group wechseln.

Wie das Unternehmen weiter mitteilte, wird Strategiechef Martin Radelfinger per Ende Juli 2013 aus der Geschäftsleitung ausscheiden. Er werde im Silicon Valley einen Business Development Hub für die Goldbach Group etablieren.


(tno/aho/sda)

Anzeige