1. Home
  2. Unternehmen
  3. Credit Suisse: 200 Millionen Dollar für Fintech-Einhorn

Finanzierung 
Credit Suisse: 200 Millionen Dollar für Fintech-Einhorn

Credit Suisse in New York: Die Schweizer Bank managt einen Grossteil des US-Business von der Ostküste aus.Quelle: Keystone

Es ist der grösste Kredit, den die Credit Suisse je an ein Fintech-Unternehmen vergeben hat: Die Schweizer Bank finanziert mit 200 Millionen Dollar ein amerikanisches Start-up, das erst 2009 gegründet wurde.

Von Marc Iseli
17.11.2017

Die Credit Suisse finanziert die Expansion des US-amerikanischen Fintech-Unternehmen Kabbage mit einem Kredit von 200 Millionen US-Dollar. Das schreibt die Firma mit Sitz in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia in einer Medienmitteilung vom Donnerstag. Laut US-Medien handelt es sich um den grössten Kredit, den die Schweizer Bank je an ein Fintech-Unternehmen vergeben hat.

Kabbage ist ein Startup, dessen Wurzeln auf 2009 zurückgehen. Das Unternehmen hat einen Algorithmus entwickelt, der die Bonität von Kreditnehmern ohne menschliches Zutun berechnet. Um die Kreditwürdigkeit eines Darlehensnehmers zu bestimmen, verlassen sich die Computer unter anderem auf Informationen wie den Geschäftsgang, das Geschäftsvolumen oder die Social-Media-Aktivitäten. Laut eigenen Angaben hat Kabbage auf diese Weise bereits Kredite in Höhe von über 3 Milliarden US-Dollar vergeben.

Höhere Kreditlinie

Die Jungunternehmer aus Atlanta fokussierten sich bislang auf Kleinunternehmer, die maximale Darlehenssumme war auf 150'000 US-Dollar beschränkt. Mit dem Geld der Credit Suisse will das Startup nun höhere Risiken eingehen. Die maximale Kreditlinie soll auf über 200'000 US-Dollar ausgeweitet werden, wie Co-Gründerin Kathryn Petralia gegenüber dem US-Nachrichtenportal «Techcrunch» sagt.

Der Kredit der Credit Suisse ist ein Meilenstein in der achtjährigen Historie des Unternehmens. Die kanadische Ratingagentur DBRS – das Pendant zu den berühmteren US-Agenturen Moody’s oder S&P – hat die Kreditvergabe begleitet. Sie bescheinigt der noch jungen Firma eine glänzende Kreditwürdigkeit. Das Ausfallrisiko der Schuldscheine wird als äussert gering eingeschätzt.

Geringes Ausfallrisiko

Für die Credit Suisse bedeutet das: Sie wird ihr Geld aller Wahrscheinlichkeit nach wieder erhalten und muss keinen Rappen des 200 Millionen Dollar schweren Darlehens abschreiben.

Das ist keineswegs selbstverständlich. Kabbage startete mit Schwierigkeiten. Wagniskapitalgeber machten am Anfang einen weiten Bogen um die Firma, einer der drei Gründer stieg bereits nach wenigen Monaten aus. Die Idee einer vollautomatischen Kreditvergabe stand vor dem Aus.

Konkurrenz zu Jeff Bezos

Dann sammelte das Unternehmen die ersten Millionen ein. Es folgten weitere Finanzierungsrunden. Das US-Magazin «Forbes» kürte die Firma mehrmals zu den zukunftsträchtigsten Unternehmen der Welt. Das US-Nachrichtenhaus CNBC listete die Firma als einer der 50 wichtigsten Disruptoren der Welt. Seit 2015 gehört Kabbage in den erlauchten Kreis der «Einhörner». Das sind jene Jungunternehmer, deren Wert auf mehr als 1 Milliarde US-Dollar geschätzt wird.

Zu den frühen Investoren von Kabbage gehören das japanische Geldhaus Softbank und die US-Päcklifirma UPS. Zu den wichtigsten Konkurrenten gehören Firmen wie Fundbox oder Kreditech – zwei Unternehmen, die unter anderem von Amazon-Boss Jeff Bezos oder Tech-Milliardär Peter Thiel finanziert sind.

Anzeige