1. Home
  2. Unternehmen
  3. Digitec-Kauf durch Migros: 42 Millionen für die Gründer

 
Digitec-Kauf durch Migros: 42 Millionen für die Gründer

Digitec-Kauf durch Migros: 42 Millionen für die Gründer
Guter Deal: Digitec-Gründer Marcel Dobler, Oliver Herren und Florian Teuteberg (v.l.). (Bild: ZVG)

140 Millionen Franken Kaufpreis für 400 Millionen Franken Umsatz: Migros lässt sich Digitec viel Geld kosten.

Von Marc Kowalsky
2012-06-14

Die Migros hat den Zürcher Online-Händler Digitec mit rund 140 Millionen Franken bewertet, wie BILANZ-Recherchen ergaben. Entsprechend erhalten die drei Digitec-Gründer je 14 Millionen Franken für den Teilverkauf. Die Migros hat kürzlich bekanntgegeben, dass sie 30 Prozent am Online-Händler übernimmt. Der Digitec-Firmenwert basiert auf einem Gesamtumsatz von 400 Millionen Franken (in der Presse war bislang von 280 Millionen Umsatz die Rede.)

Mehr zum Thema finden Sie in der neuen Ausgabe der BILANZ, ab Freitag am Kiosk.

Anzeige