Ende November gab es grünes Licht: Die EU-Kommission billigte den Sanierungsplan für die italienische Banca Monte dei Paschi di Siena. Die 1472 gegründete Bank steckt tief im Schlamassel. Nach Verlusten musste der Staat die drittgrösste italienische Bank mit Milliarden stützen. Nun soll eine Restrukturierung die Rettung bringen. Dafür will die Bank rund drei Milliarden Franken am Markt aufnehmen. Beauftragt mit der Koordinierung wurde die UBS-Investmentbank unter Spartenchef Andrea Orcel.

Doch just dieser Orcel spielte in seiner Vor-UBS-Zeit eine wichtige Rolle in der Geschichte des Niedergangs der Bank, wie Bloomberg enthüllt hat. Das Unheil begann im Herbst 2007 mit dem Kauf der Banca Antonveneta. Die Chefs von Monte dei Paschi wollten wachsen – und boten um die Bank aus Padua. Als Berater für diesen Deal holten sie sich Orcel, damals in Diensten der US-Investmentbank Merrill Lynch. Dieser kannte das Übernahmeziel bestens: Bis kurz zuvor hatte er für die andere Seite gearbeitet und die spanische Santander beim erfolgten Kauf ebendieser Antonveneta beraten.

Hohe Abgeltung

Für Monte dei Paschi spielte Orcel noch einmal den Vermittler. Die Spanier hatten für den Deal noch 6,6 Milliarden Euro bezahlt, doch diesmal wechselte die Bank für 9 Milliarden die Hand. Ein Top-Deal für die Spanier – doch nicht für Monte dei Paschi, wie sich bald zeigen sollte: Durch den überbezahlten Deal ­geschwächt, kamen die Italiener in der kurz darauf ausbrechenden Finanzkrise in ernste Schwierigkeiten.

Die Tätigkeit für Monte dei Paschi hinderte Merrill Lynch laut Bloomberg nicht daran, den «nennenswerten Gewinn» für Santander zu loben, den Orcel herausgeholt hatte. Von den Millionen blieb einiges bei Orcel hängen: 36 Millionen Dollar verdiente er 2007 bei Merrill Lynch. Auch bei der UBS ist Orcel als Grossverdiener aufgefallen: Als ihn CEO Sergio Ermotti 2012 zur UBS holte, zahlte die Bank eine Antrittsprämie von 25 Millionen Franken als Abgeltung von Leistungen seines bisherigen Arbeitgebers. Wie hoch die Kommissionen aus der jetzigen Finanzierung für die UBS sind, ist nicht bekannt. Die UBS wollte zum Fall keine Stellung nehmen. 

Anzeige