1. Home
  2. Person
  3. Walter Villiger

Walter Villiger

Es soll ein Bijou werden: die Wohn- und Geschäftsüberbauung Citycenter in Rapperswil. Anfang 2019 ist Baubeginn, für 2022 ist die Fertigstellung vorgesehen. Bis es so weit ist, generiert das Parkhaus mit seinen 283 Plätzen auf dem rund 7000 Quadratmeter grossen Areal Einnahmen für die Familie. «Das gibt einen Beitrag an die Planungskosten», sagt Walter Villiger. Er rechnet mit rund 65 Millionen Franken Baukosten. «Bisher ist alles aus Eigenmitteln finanziert», so der 73-Jährige. Derzeit werde ein Nutzungs-, Flächen- und Raumkonzept für Gewerbe, Büro und Wohnungen erarbeitet. 70 Wohnungen sollen entstehen. Villiger war 15 Jahre lang Finanzchef bei der Anova Gruppe von Stephan Schmidheiny. Neben seiner Investition in das Citycenter halte er Cash und Aktien. Bei Letzteren seien vor allem Schweizer Titel im Fokus: «Pharma, Medtech, Versicherungen. Eigentlich alles ausser Banken», sagt er.

 

(Stand: Dezember 2016)

Walter Villiger in Listen

Mehr zu: Walter Villiger