1. Home
  2. Tina Turner

LONDON, ENGLAND - APRIL 17:  Cast member Adrienne Warren (L) and Tina Turner pose backstage at the press night performance of 'Tina: The Tina Turner Musical' at the Aldwych Theatre on April 17, 2018 in London, England.  (Photo by David M. Benett/Dave Benett/Getty Images)

Tina Turner

Freud und Leid liegen im bewegten Leben von Tina Turner nahe beieinander. Das zeigt sich deutlich in ihrer im Oktober erschienenen Autobiografie «My Love Story». Das Auf und Ab im Leben der Rocksängerin setzte sich auch in diesem Jahr fort. Für einen Höhepunkt sorgte die Hauptpremiere des Musicals «Tina – The Tina Turner Musical» im April im Aldwych Theatre in London. Die Vorstellung war ein Triumph, das Publikum war begeistert. Und als nach den letzten Tönen der Vorhang nochmals aufging, stand neben der Hauptdarstellerin, der US-Sängerin und Tänzerin Adrienne Warren (31), auch Tina Turner. Das überraschte Publikum schrie auf und klatschte frenetisch – die Rocklady, in schwarzem Hosenanzug mit jugendlichem Aussehen, genoss den Beifall sichtbar.

Wochen später wieder ein trauriger Tiefpunkt. Am 3. Juli nahm sich ihr Sohn Craig im Alter von 59 Jahren in Los Angeles das Leben. Er stammt aus einer Beziehung Turners mit dem Saxofonisten und Bluessänger Raymond Hill (1933–1996). «Mein traurigster Moment als Mutter», schrieb sie auf Instagram unter ein Bild von der Abschiedszeremonie. Tina Turner, die mit 180 Millionen verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten Sängerinnen der Welt gehört, hat einen weiteren leiblichen Sohn; Ronald stammt aus ihrer ersten Ehe mit Ike Turner (1931–2007). Damals adoptierte sie auch dessen Söhne Ike Junior und Michael.

Tina Turner, die vor kurzem ihren 79. Geburtstag feiern konnte, ist seit 2013 Schweizerin. Mit ihrem Ehemann Erwin Bach (62) – «meiner grossen Liebe» – lebt sie seit zwanzig Jahren in Küsnacht ZH in einer Villa am See.

(Stand: November 2018)

Tina Turner in Listen

Mehr zu: Tina Turner