1. Home
  2. People
  3. Swiss Telecommunication Summit: Technology is key

Auftritt 
Swiss Telecommunication Summit: Technology is key

Am Swiss Telecommunication Summit 2018 waren 900 Fachkräfte der Branche zugegen – darunter auch Bundesrat Ueli Maurer und Emmi-CEO Urs Riedener.

Von Markus Senn
26.06.2018

«Können Sie die Blockchain in einem Satz erklären?», war die Frage des Moderators Reto Brennwald. Bundesrat Ueli Maurer konnte und verblüffte damit die Anwesenden 900 Fachkräfte am Top-Anlass der ICT-Branche.

In seiner engagierten Eröffnungsrede erzählte der Magistrat von digitalen Anstrengungen in der Bundesverwaltung und zog einen aus der Landwirtschaft bekannten Schluss: «Raus aus dem Silo – wenn du dort zulange drin bist, erstickst du!» 

Offen für Neues zeigte sich auch der Veranstalter, der Schweizerische Verband der Telekommunikation Asut: Zum Thema «E-Sports – Spielerei oder Business» liess Asut ein fünfköpfiges Team eine Live-Demonstration eines Online-Games auf der Bühne aufführen. Die Nerds überzeugten ebenso wie die Schilderungen der immensen Budgets, die heute im E-Sport offensichtlich zur Verfügung stehen. 

Von Technologie als Schlüssel, neuen Anwendungen, innovativen Geschäftsmodellen und agilen Arbeitswelten war viel die Rede. Urs Riedener, CEO der Emmi Gruppe, schilderte die digitalen Anstrengungen seiner Grossmolkerei und resümierte: «Es wäre schön, einmal einen positiven Return on Investment bei einem IT-Projekt zu haben!»

Anzeige