1. Home
  2. Stella Ahlers

Dr. Stella Ahlers Vorstandsvorsitzende Ahlers AG in Herford Mode Wirtschaft

Stella Ahlers

In ihrer Schweizer Wahlheimat zeigt die in Luzern promovierte Theologin und katholische Kirchenrechtlerin Stella Ahlers (53) mannigfaltig Präsenz. Privat residiert die Männermodemacherin am Zürichsee im Kanton Schwyz. Der ihre Aktienmajorität schützende Mantel namens Adolf Ahlers Familienstiftung ist in Speicher im Kanton Ausserrhoden domiziliert. Aus Zug schliesslich steuert die kreative Firmenschöpferin unter dem Namen des Gründers, ihres Grossvaters Adolf Ahlers, das Gruppengeschäft. Gegen eine viertel Milliarde Euro an Verkaufserlösen bilanzierte die in Deutschland börsenkotierte Ahlers AG zuletzt. Prominenter als der Firmenname treten die darunter verwobenen Lizenzmarken auf: Pierre Cardin, Baldessarini, Otto Kern, Pioneer. Am Hemdenmacher Jupiter Shirt ist die Aktiengesellschaft mit 49 Prozent beteiligt.  

Ein wertvolles Asset teilen sich Firma und Chefin bei der Ahlers Collection, einem bedeutenden Konvolut mit rund 3000 Werken von 500 Künstlern. Ihr Schwerpunkt liegt im Expressionismus sowie auf Kunst der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Darunter befinden sich Arbeiten von Alexej von Jawlensky, Wassily Kandinsky, Franz Marc, Gabriele Münter, Emil Nolde und Joseph Beuys. Aber auch die Mitglieder der Künstlergruppe Nouveau Réalisme sind prominent vertreten, darunter der Schweizer Eat-Art-Erfinder Daniel Spoerri. Die internationale Avantgardebewegung Fluxus ist zum Beispiel durch den Schweizer Intermedial-Künstler Dieter Roth repräsentiert.  

Welche Werte bisweilen in Kunstdepots schlummern, demonstrierte noch Stella Ahlers’ Vater, der an Silvester 2013 verstorbene Patriarch Jan A. Ahlers: Für etwa 100 Werke aus seiner Sammlung strich er 2001 knapp 120 Millionen ein, damals noch Deutsche Mark. 

(Stand: Dezember 2018)

Stella Ahlers in Listen

Mehr zu: Stella Ahlers