1. Home
  2. Solange Ghernaouti

Solange  Ghernaouti
Quelle: Olivier Vogelsang

Solange Ghernaouti

Professorin für Cybersicherheit, Universität Lausanne

So geht akademische Effizienz: Auf der ­Profilseite von Solange Ghernaouti (59) auf der Homepage der Uni Lausanne wird der Le­ser nicht von wissenschaftlichen Arbeiten erstickt. Stattdessen reiht sie «Keywords» auf. 25 an der Zahl. Das geht von Cybercrime über Internet Philosophy bis hin zu Risk Management. Die Waadtländerin, die zu den einflussreichsten Frauen in der Schweizer Wissenschaft zählt, ist an vielen Orten zu Hause. Seit einigen Jahren lehrt sie ihre Studierenden an der Wirtschaftsfakultät hauptsächlich, wie man Kriminalität im ­Internet bekämpft und seine Daten schützt. Im Bereich Cybersecurity kann ihr schweizweit keiner das Wasser reichen.

Ein Thema, das trotz zahlreicher Datendiebstähle in ­vielen Unternehmen immer noch stiefmütterlich behandelt wird. Vor allem KMUs seien gegen Cyberangriffe viel zu schlecht geschützt, warnt Solange Ghernaouti regelmässig. Sie ist überzeugt, dass sehr viel mehr Unternehmen Opfer von solchen Attacken wurden, als ­bekannt ist. Aus Imagegründen halten die Unternehmen die Fälle unter dem Deckel. Viele zahlen Lösegeld, wovon Ghernaouti stets dezidiert abrät.

 

Zurück zur Übersicht

Solange Ghernaouti in Listen

Digital Shapers

Jahr
Kategorie
2018
Researchers