Der US-Modedesigner Oscar de la Renta ist US-Medienberichten zufolge tot. Der 1932 in der Dominikanischen Republik geborene Designer sei im Alter von 82 Jahren gestorben, berichteten unter anderem die TV-Sender ABC und CNN unter Berufung auf Familienmitglieder und Freunde.

De la Renta galt als einer der einflussreichsten Modeschöpfer des 20. Jahrhunderts. Seit 1963 lebte der Doppelbürger in New York.

Designer der Stars

De la Renta hatte seit mehr als 40 Jahren unter seinem Namen Mode entworfen und auch zahlreiche First Ladies der USA eingekleidet. Zuletzt hatte er unter anderem das Brautkleid von Amal Alamuddin für ihre Hochzeit mit dem Hollywood-Star George Clooney kreiert.

In seiner langen Karriere leistete der Designer einen wichtigen Beitrag zur Etablierung von New York als weiterem Fashion-Zentrum neben den europäischen Modekapitalen.

(sda/gku)

Anzeige