1. Home
  2. Martin Ebner

Martin Ebner mit Gattin Rosmarie
Quelle: zvg

Martin Ebner

Auch mit 73 Jahren hebt Martin Ebner nochmals richtig ab: Seine Airline Helvetic kaufte im Herbst zwölf neue Flugzeuge. Die 730 Millionen Franken, die er dafür hinblättern musste, habe er «aus dem eigenen Sack bezahlt», sagte er der Presse. Mit den effizienteren und leiseren Flugzeugen vom Typ Embraer E190-E2 wolle er ins Premiumsegment aufsteigen. Den Grossteil der Flüge führt Helvetic für andere Airlines durch, vor allem für den Hauptkunden Swiss. Daneben ist die Fluggesellschaft im Charterbusiness und im Liniengeschäft mit ausgewählten Destinationen aktiv. Die Basis seines Vermögens legte Ebner als Bankier. Mit seiner BZ Bank wurde er durch die Attacke auf die Bankgesellschaft zum Inbegriff eines vom Shareholder Value getriebenen Firmenangreifers. Jüngst hat er bei der BZ die Leitung abgegeben.

 

(Stand: November 2018)

Martin Ebner in Listen

Mehr zu: Martin Ebner