1. Home
  2. People
  3. Marc Rich: Vom Öl- zum Kunsthändler

 
Marc Rich: Vom Öl- zum Kunsthändler

Marc Rich - hier im Jahr 2002 - wechselt im hohen Alter noch die Branche. (Bild: Keystone)

Marc Rich kann’s auch mit 76 Jahren nicht lassen. Als Rohstoffhändler hat er ein Riesenvermögen angehäuft, nun will Rich gemäss BILANZ den internationalen Kunsthandel aufmischen.

Veröffentlicht 28.07.2011

Ex-Rohstofftycoon Marc Rich steigt in den Kunsthandel ein: Mit einem Startkapital von einer Million Franken hat der in Meggen lebende Wahlschweizer kürzlich die MR Art Trading gegründet.

Mit von der Partie ist Schwiegersohn Kenny Schachter (49). Der Amerikaner, der in London die Kunstgalerie Rove betreibt, soll Rich die Türen öffnen zum wichtigen Kunstmarkt in der Themsestadt.

Lesen Sie mehr zum Thema in der aktuellen Ausgabe der BILANZ.

(tno/cms)

Anzeige