1. Home
  2. Lily Safra

NEW YORK, NY - MAY 11: Lily Safra attends Mrs. Lily Safra Honored at ISEF Foundation's 40th Anniversary at Intercontinental New York Barclay on May 11, 2017 in New York City. (Photo by Sylvain Gaboury/Patrick McMullan via Getty Images)
Quelle: 2017 Patrick McMullan

Lily Safra

Lily Safra ist die Witwe von Edmond J. Safra, dem 1999 verstorbenen Bankier und Philanthropen. Nach dessen Tod zog Safra nach Genf, wo sie bereits früher mehr als 20 Jahre gewohnt hatte. Sie leitet mit viel Engagement die Fondation Edmond J. Safra. Über ihre Stiftung finanzierte sie die Renovierung und Erweiterung der Intensivstation Claudio Cohen des Kinderspitals Edmond und Lily Safra in Tel Aviv. Safra ist die bedeutendste Spenderin des Hirn- und Rückenmarkinstituts des Spitals Pitié-Salpêtrière in Paris und die grosszügigste Mäzenin von Clinatec, dem biomedizinischen Forschungszentrum Edmond J. Safra in Grenoble. In Übersee beherbergte die Edmond J. Safra Family Lodge in den letzten zehn Jahren über 128 000 Personen, Familien oder Freunde von Patienten des klinischen Zentrums des National Institute of Health in der Nähe von Washington, D.C.

(Stand: November 2018)

Lily Safra in Listen

Die 300 Reichsten

Mehr zu: Lily Safra