1. Home
  2. Gennadi Timtschenko

Gennadi Timtschenko
Quelle: KEYSTONE/SPUTNIK/Artur Lebedev

Gennadi Timtschenko

Der 1952 in Armenien geborene Gennadi Timtschenko ist über seine Volga Group mit 23,5 Prozent an Novatek beteiligt. Der russische Gasproduzent entwickelt sich zu ­einem Schwergewicht. Ende 2017 hat er die Produktion im sibirischen Yamal aufgenommen. Das 27 Milliarden Dollar teure Projekt umfasst eine Erdgasverflüssigungsanlage mit einer Kapazität von 16,5 Millionen Tonnen pro Jahr. Entwickelt wurde es mit der französischen Total und mit Geld aus China. Ein zweites Megaprojekt soll 2019 in der russischen Arktis entstehen. Die Nachfrage nach Flüssigerdgas zieht stark an. Die Novatek-Aktien sind denn auch ­gegen 50 Prozent gestiegen. Des Weiteren besitzt Timtschenko Beteiligungen am Baukonzern Stroytransgaz, am Eisenbahnbetreiber Transoil, an der Petrochemiefirma Sibur, der Bank Rossia, dem Versicherer Sovag und dem Minenbetreiber Kolmar.

 

(Stand: November 2018)

Gennadi Timtschenko in Listen

Mehr zu: Gennadi Timtschenko