1. Home
  2. Gebrüder Rihs, Beda Diethelm

Andy Rihs

Gebrüder Rihs, Beda Diethelm

Weltmarktführer Sonova eilt der Konkurrenz davon. Seine neue Drahtlostechnologie verbindet Hörgeräte über Bluetooth mit Smartphones genauso wie mit Fernsehern oder anderen Geräten. Mit über zwei Milliarden Franken Umsatz hat das hochprofitable Unternehmen aus Stäfa ZH die Nummer zwei der Branche klar distanziert, der Börsenwert durchbrach 2017 die Zehn-Milliarden-Grenze. Den Grundstein zum Erfolg legten 1965 drei Männer: Andy Rihs, der Optimist, spontan und entscheidungsfreudig, inzwischen 75-jährig, und sein zwei Jahre jüngerer Bruder Hans-Ueli, der Ausdauernde, Hartnäckige, Präzise. Hinzu kam Beda Diethelm (76), der gewiefte Techniker. Zusammen halten sie noch rund 19 Prozent der Aktien. Als Privatiers diversifizierten sie in Immobilien, die Gebrüder Rihs engagieren sich aber auch als Sportmäzene, etwa beim Berner Fussballclub YB.

 

(Stand: Dezember 2017)

Gebrüder Rihs, Beda Diethelm in Listen

Mehr zu: Gebrüder Rihs, Beda Diethelm