1. Home
  2. Gebrüder Alpstaeg

FOTO: SVEN THOMANN, 21.7.2018, LUZERN: FC LUZERN - NEUCHATEL XAMAX 0:2. FCL INVESTOR BERNHARD ALPSTAEG
Quelle: Blicksport/SVEN THOMANN

Gebrüder Alpstaeg

Die Familienfirma Swisspor der Brüder Bernhard und Georges Alpstaeg profitiert von der europaweit guten Baukonjunktur. Gemäss eigenen Angaben – bei den Zahlen halten sich die Alpstaegs bedeckt – kommt der Hersteller von Dämmstoffen, Fenstern, Türsystemen und Fassadenverkleidungen mit seinen gut 3000 Mitarbeitern in sechs europäischen Ländern auf über eine Milliarde Franken Umsatz. Patron Bernhard Alpstaeg (73) ist stolz darauf, von den Banken unabhängig zu sein. Für 2018 erwartet er mehr Umsatz und Gewinn. So kann er sich auch sein – wie er selber sagt – «unvernünftiges und geldvernichtendes» Hobby als Sponsor beim FC Luzern leisten. Wenn er öffentlich über schlechte Leistungen seiner Kicker grollt und ihnen ein «Training in Guantánamo» androht, sind ihm die Schlagzeilen jeweils sicher.

(Stand: November 2018)

Gebrüder Alpstaeg in Listen