1. Home
  2. Familien Sarasin

Esme mit Eric Sarasin (Bank Sarasin Basel). Gala des Schweizerischen Roten Kreuzes in St. Moritz am Samstag 10. Februar 2018. copyright: fotoswiss.com/giancarlo cattaneo
Quelle: © fotoSwiss.com/cattaneo

Familien Sarasin

Eric Sarasin tanzt auf vielen Hochzeiten und scheut als Einziger aus dem weit verzweigten Basler Clan das Rampenlicht nicht. Der 60-Jährige fällt als Kolumnist der «Basler Zeitung» und in Interviews mit Klartext auf. Geld macht er unter anderem als Private-Equity-Investor. Zudem sitzt er in diversen Stiftungs- und Verwaltungsräten, neuerdings auch bei der Singularity Group in Zug und beim Family Office 1875 Finance in Genf, für das er beim Ausbau in Zürich Netzwerk und Marktkenntnisse mobilisieren soll. Als Co-Gründer mischt er auch in der Start-up-Szene mit: Sein Unternehmen Fresh & Bold Capital füttert junge Firmen mit digitalen Ambi­tionen. Yves Sarasin (48) ist das letzte Mitglied der Bankiersfamilie auf der Payroll der Bank J. Safra Sarasin, und zwar in der Funktion Chef Private Banking Schweiz. Noch in der Branche ist Andreas Sarasin (62). Er amtet als Verwaltungsratspräsident von Trafina, einer Tochter der Bank Baumann, und seit diesem Jahr auch der claneigenen Sarasinschen Stiftung.
 
(Stand: November 2018)

Familien Sarasin in Listen

Mehr zu: Familien Sarasin